Oktober 12, 2013

♥allgäuerliebster Buchtipp | Platzhirsch von Nicola Förg


Ein Alpen-Krimi

 

Mittlerweile - seit wir "getagged" wurden - habe ich mich offiziell als
"Allgäu-Krimi"-Liebhaberin "geoutet" und möchte Euch heute ein weiteres Buch vorstellen:
 

Platzhirsch von Nicola Förg

 
 
 
Ich muss sagen, ich war regelrecht gefesselt und fasziniert zugleich, wieviel Wissen, Spannung und Thematik in diesem Roman stecken.
 
Spätestens jetzt wird mir so einiges aus der "Welt der Jäger" klar, auch wenn mich dies nicht gleich zur Jägerin (so wie meine liebe Bloggerfreundin Carmen eine ist ;-) ) macht.

Amüsant ist die Wortwahl teils auch in Dialekt (z.B. Tuttagrätta, drimslig, Gnagg, Pratzn oder Knatterle) gehalten und so mancher "Nicht-Allgäuer" benötigt dann schon ein Wörterbuch oder kann diese Wörter auch ganz einfach hinten im Glossar nachschlagen.
Genau das macht das Buch für mich so "heimelig". Zum einen die Wortwahl, in der es geschrieben ist, die einzelnen Charakteren, die mitspielen und natürlich die Örtlichkeiten, die gleich in unserer Nähe sind und wir uns teilweise sogar bildlich vorstellen können.
 
Um was geht es bei "Platzhirsch"?

Eine ermordete Biologin und ein Elch als einziger Zeuge - nicht die besten Voraussetzungen für die Ermittlungen von Irmi Mangold und Kathi Reindl, doch schon bald tauchen erste Verdächtige auf.
Hatte sich die Jägerin, die Rehe lieber im Wald als auf dem Teller sieht, mit den falschen Leuten angelegt?

Die Ermittlungen laufen in die unterschiedlichsten Richtungen und enden dort, wo man es vielleicht nicht gerade vermutet hätte. Auch ein Tagebuch, das Seltenheits-Wert besitzt, spielt hierbei eine große Rolle.

Dieser Alpen-Krimi ist absolut empfehlenswert und sorgt für unterhaltsame Lesestunden - vielleicht auch bald bei Euch?

Herzallgäuerliebste Grüße



Eure Saskia

<a href="http://www.bloglovin.com/blog/7441089/?claim=hfq7rqa7axh">Follow my blog with Bloglovin</a>

Follow us!
 


Kommentare:

  1. Liebe Saskia, mein Mann liest auch die Allgäuer-Krimis:o) Du weisst doch warum, unsere Liebe zu den Bergen ist schon recht gross:o)
    Aber es gibt auch die Köln-Krimis, die wir natürlich, als gebürtige Kölner, auch sehr gern lesen.
    Ach übrigens, ich habe einen neuen Blog, schau doch mal vorbei, dann weisst du auch warum:O)
    Ich wünsche dir einen schönen Montag und viele Grüsse von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marion.. vielen Dank dasselbe wünsche ich Dir natürlich auch! Und selbstverständlich muss ich auch mal bei Dir "reinkieken" (kann ich mir nicht entgehen lassen) :-) .. Bis Bald und herzallgäuerliebste Grüße von Saskia :)

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Herzallgäuerliebste Grüße