Oktober 15, 2013

DIY | herbstliches Windlicht

Tischdekoration im Herbst | Creadienstag # 95




Es ist Herbst geworden bei uns im Allgäu und tatsächlich färben sich auch schon die Blätter rot, pink, dunkel, gelb... wie schön! Der Herbst macht die Welt auf seine Art & Weise richtig schön bunt! Das gefällt mir.. auch diese Jahreszeit hat so seine Reize, die sie lebens- und liebenswert macht.

Man hält sich wieder mehr drinnen auf, heizt den "Schweden" ein, macht es sich bei einer schönen Tasse Tee so richtig gemütlich, spielt Spiele, die im Sommer uninteressant sind, widmet sich wieder öfter mal einem Buch und genießt den Blick durch´s Fenster, wenn´s draußen stürmt und der Wind durch die Bäume rauscht und sie hin- und herschaukelt und man selbst im trockenen, warmen zuhause sitzt.

Beim Spaziergang mit meinen Liebsten stachen mir prompt die bunten Blätter ins Auge und ich nahm ein paar mit nach Hause, weil ich eigentlich schon wusste, was daraus werden sollte:

Ein herbstliches Windlicht als hübsche Tischdekoration!

Man braucht dazu nicht viel und es ist im Nu gemacht - der Effekt ist wunderschön!



Ich habe, neben einer Auswahl an Blättern, noch eine Paketschnur, 1 leeres (Marmeladen-)Glas, Uhu-Stift und eine Schere benötigt.
Dann werden die Blätter reihum einfach mit etwas Klebestift fixiert und leicht angedrückt. Die Blattspitzen stehen bei mir oben. Wenn man fertig ist, nochmal kontrollieren, ob alle Stellen bedeckt sind und dann mit einer Paketschnur beliebig oft umwickeln und mit einer kleinen Schleife festbinden - e voila! FERTIG!



Eignet sich auch als nettes Mitbringsel (wenn man mal etwas "auf die Schnelle" braucht) oder einfach für sich selbst, um die schönen Momente diesen warmen Licht´s zu genießen!
Es muss nicht immer so kompliziert sein - es geht auch einfach! Und wer möchte, kann die Blätter natürlich auch vorher noch trocknen lassen, bevor er sie an´s Glas anbringt! Das Windlicht ist außerdem bei Handmadekultur zu sehen, natürlich mit Anleitung :).

Und nachdem ich so nett zu einer Challenge bei "Creativ-Atelier" mit der Oktober-Challenge "alles was leuchtet" eingeladen wurde, mach ich da natürlich gerne mit :)



Viel Spass beim nachbasteln und schöne Herbsttage wünscht Euch

mit herzallgäuerliebsten Grüßen



Eure Saskia 

Kommentare:

  1. Hallo Saskia,
    wow das sieht ja wirklich klasse aus. Man merkt wie das Licht dann Ruhe ausstrahlt.
    Eine schöne Idee!
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüsse von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Marion, dasselbe wünsch ich Dir natürlich auch.... ich liebe es, wenn es draußen so "herbstelt" (mit allem was dazu gehört) und ich dann drinnen so eine warme, schöne Atmosphäre schaffen kann.... lass es Dir gutgehn! :-) herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

      Löschen
  2. Super schön, das ist doch auch eine Bastelideee die ich mit meinen Enkeln umsetzen kann, genial. Wieder ein kreativer Nachmittag mit den Jungs. *lach*
    Und vor allem würde dein Windlicht genial in die aktuelle Challenge bei CreativAtelier passen, das Thema für den Oktober heißt "alles was leuchtet". Wäre doch toll wenn du dein Werk dort auch zeigst.

    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
  3. So gemütliches Licht kann man im Herbst nie genug haben!
    Solche Blätterlichter habe ich auch schon gemacht, das bunte Herbstlaub ist dafür ja wie geschaffen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ach da gibt es bei dir auch Laub, wenn auch Echtes!
    Bei mir ist es filzig!
    Ich finde deine Idee wunderschön und habe solche Blättergläser auch schon mal gemacht, schade wenn sie dann so schnell bröselig werden...
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, aber da gibt es nur zwei Möglichkeiten: entweder immer wieder ein neues basteln oder das Glas, so gut es geht, "nicht berühren" :-) .... im Moment bin ich noch zufrieden, mal sehen, wie lange! :-) herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

      Löschen
  5. Das sieht aber auch sehrsehr schön aus, auch eine schnelle, aber wirkungsvolle Herbstdekoration. Vielleicht mache ich mir auch noch solche Lichter zu meiner "Herbstsonne", das passt ja wunderbar zusammen.
    Vielen Dank für Deinen Besuch.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Super das du am Challenge "alles was leuchtet" mit machen möchtest. Bitte setz noch einen direkten Hinweis auf die Challenge hier in deinen Blog, am besten mit dem Oktober Button, sonst kann dein Beitrag leider nicht in den Lostopf hüpfen.
    DANKE
    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Gisela, danke für Deinen Hinweis - soeben erledigt! *freu mich drauf* - herzallgäuerliebste Grüße von Saskia :)

      Löschen
  7. Tolle Anleitung ... WUNDERSCHÖÖÖÖÖÖN !!!!!! So richtig herbstlich und "natürlich" ... gefällt mir super gut
    Ich wünsch viiiieeeel Glück bei der Challenge !!!!!
    Herzliche Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin, viiiiiielen Dank für´s "Glückwünschen" :) - schön, dass es Dir gefällt *freu* herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

      Löschen
  8. Das leuchtet ja toll. Gefällt mir sehr gut. Da mächtiger Herbst Freude.
    LG karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Karin.... ja so was "warmes" in dieser kalten Jahreszeit, das hat schon was :) - schön, wenns Dir gefällt :) ♡allgäuerliebste Grüße von Saskia

      Löschen
  9. Oh wie wunderwunderschön und stimmungsvoll! :o)
    liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gesine,

      ♡lichen Dank! :)
      ♡allgäuerliebste Grüße von Saskia

      Löschen
  10. Hihi, wir hatten wohl bei den gleichen Gedankenblitz - bei uns leuchtet gerade auch genau so eine Blätterlaterne - das Licht schimmert einfach wunderbar !
    GLG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich - lasst uns alle die Welt in warmes Licht tauchen... :) und genießen!
      ♡allgäuerliebste Grüße von Saskia

      Löschen
  11. Die sind so schön! So Ähnliche stehen noch auf unserer Herbst-to-do-Liste:-)
    Liebe Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Gina! - dann noch viel Spaß beim Blätter-sammeln und basteln (vielleicht bekommen wir die ja dann auch noch zu sehn ;-) ) ♡allgäuerliebste Grüße von Saskia

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Herzallgäuerliebste Grüße