Oktober 30, 2013

Herbstliche Tischdekoration | Apfelzeit

Tischkärtchen mal anders....




Sobald ein Fest ansteht, zu dem man liebe Gäste und Freunde erwartet, macht man sich immer ganz besonders viele Gedanken, wie man denn der Feier durch eine schöne Tischdekoration den richtigen Rahmen verleiht.

Sehr beliebt sind ja auch die sogenannten "Give aways", z. B. Bratkartoffel-Gewürz, Teespezialitäten, Bergkräuter-Salz, Marmelade, Pralinen usw.
Wer es lieber schlicht aber trotzdem raffiniert halten möchte, dem kann ich heute eine kleine Idee mit auf den Weg geben:




Und gleichzeitig ist diese fruchtige Tischdekoration ein leckeres "Give-away" und kann anschließend gegessen werden (so kommt man gleich zu seiner Portion Vitamin C), und sie wird somit nicht verschwendet.

Man benötigt hierzu Tonpapier in orange + grün, rotbackige Äpfel, Zahnstocher, Klebestift und etwas Paketschnur.

Auf dem orange-farbigen Tonpapier werden die Namen in gewünschter Schriftart ausgedruckt, ausgeschnitten und anschließend an den Zahnstocher geklebt. Durch einschneiden des Fähnchens wirkt dieses noch authentischer.
Aus dem grünen Tonpapier werden die "Blätter" ausgeschnitten und mit dem Zahnstocher in den Apfel gestochen. Dann noch mit Paketschnur ein kleines Schleifchen dran - FERTIG!

Ganz schlicht und trotzdem effektvoll - vielleicht auch für Eure nächste Tisch-Deko?

Herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia

Kommentare:

  1. Tolle Idee... da hat man gleich den Nachtisch dazu :-)
    Da werden sich eure Gäste freuen und sich sicherlich wohlfühlen...
    Schönes Fest !!!
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Karin, vielen Dank - das war auch unser Grundgedanke ;-).. wenn man viel Tisch-Deko "zaubert", dann bleibt es am Ende des Festes übrig und verschwindet wieder für lange Zeit im Schrank. Aber bei dieser Variante haben wir auch gleich ein kleines "Give-away" :-) . herzallgäuerliebste Grüße von Saskia :)

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Herzallgäuerliebste Grüße