Dezember 23, 2013

Weihnachtspost in schmucken Tütchen......


Mit Liebe selbst gemacht (Teil 2)


Im Weihnachtspost Teil 1 habe ich Euch ja bereits meine diesjährigen, selbstgebastelten Karten vorgestellt. Meine Kids durften die Kuverts und Karten noch mit süßen Elch-, Stern- und winterlichen Motiven stempeln und verzieren und dann waren sie endlich fertig! Jede einzelne ganz individuell und mit Herz geschrieben und verfasst.

Einige von ihnen begeben sich nun, gut verpackt in Kuverts über die Post, auf den Weg zu lieben Freunden oder werden von uns selbst in den Briefkasten eingeworfen. 
Hach wie liebe ich das - einen wunderbaren Winterspaziergang, um dann mit einem lächeln und "ganz geheim" die "Weihnachtspost" zu spielen :).

Andere wiederum bekamen jedoch noch eine "besondere Verpackung" - natürlich selbst gestaltet und mit Liebe verziert. 

Dann habe ich noch...... STOP! Das kann ich leider nicht verraten, denn so wie ich meine lieben Freunde kenne, schmökern sie gerade durch den Post und hoffen vielleicht darauf, zu erfahren, was noch so alles im "Tütchen" steckt ....

Meine Lieben! Bald - seeehr bald (quasi morgen) ist Weihnachten und dann werdet Ihr es erfahren. Eine Kleinigkeit, die von Herzen kommt... ;-)




Einfache, weiße Tütchen (man kann hier auch Brotzeit-Tütchen verwenden, ich habe sie in einem Geschäft für EXTREM schöne Deko-Artikel entdeckt *grins*), werden mit Embossing und Stempel beschriftet und sodann mit Masking-Tape (ja, endlich bin ich auch auf den Geschmack gekommen und das Schöne daran: Endlich ist es "bezahlbar"!) verschlossen.




Mit ein bisschen "Wintergrün" wird das ganze noch "lebendiger" und bekommt noch einen weihnachtlichen Farbtupfen zum Rot hinzu.....




Mit Holzwäscheklammern im "Weihnachts-Style" wird das ganze dann fixiert.



Bereit zur Verteilung....




Auf bunten Geschenk-Anhängern noch den Namen draufschreiben, damit man auch weiß, an WEN die Weihnachtsgrüße denn gehen sollen? ;-)




Nachdem ich bisher meistens Foto-Collagen erstellt habe, habe ich mir in diesem Jahr wirklich viel Zeit genommen (und auch schon früh damit angefangen), um für unsere lieben Freunde die Wünsche zu Weihnachten und vor allem für´s neue Jahr in ein dekoratives Format zu bringen. Natürlich hoffe ich sehr, dass sie gefällt....

Das wichtige jedoch ist, dass man an die wichtigen Menschen in seinem Leben denkt und ihnen ab und zu auch mal eine Freude bereitet, gerade zu Weihnachten eine wunderbare Gelegenheit.

Ich freue mich schon jeden Tag darauf, in den Briefkasten zu schauen und ein buntes Kuvert mit Weihnachtsgrüßen darin zu finden!
Und auch kann ich mir vorstellen, dass besonders in der Weihnachtszeit für die Briefträger eine besondere Freude ist, den Menschen die Post zu bringen. Denn nur in dieser Zeit werden die Briefchen und Päckchen so liebevoll gestaltet und mit Sternen, Aufklebern geschmückt....

Genießen wir diese Zeit mit allen Sinnen....

Herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!
Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia