Januar 21, 2014

Ein Samstag Nachmittag mit Glücksgefühlen und Kuschelfaktor

Vergangene Woche habe ich Euch schon von unserem kuscheligen Fußbad-Nachmittag berichtet. Eine liebe Bloggerkollegin meinte dann in ihrem Kommentar, solche kuscheligen Stunden sollte man sich doch viel öfter gönnen. Ich nehme ja Anregungen unter den Kommentaren immer gerne auf und so dauerte es doch nur 3 Tage bis uns wieder nach Gemütlichkeit zumute war.

Außerdem dachte ich mir, es wäre mal wieder Zeit für einen kleinen Tipp, wie man nicht essen wollende Kinder doch dazu bewegt etwas halbwegs gesundes in sich reinzustopfen - und das ohne großen Aufwand und ohne Nervenzusammenbrüche.

Lange Rede, kurzer Sinn: am Samstag Nachmittag entschieden wir uns zuerst für etwas Frischluft, d.h. ein kleiner Spaziergang und wieder zu Hause in der warmen Küche haben wir uns mit Schneidebrett und Messer bewaffnet. Dann gings dem Obst an den Kragen: Bananen, Ananas, Orangen und Äpfel wurden in große Würfel geschnitten, während 2 Tafeln Schokolade und ein Becher Sahne langsam vor sich hin schmolzen und sich zu einer appetitlich cremig-braunen Masse mutierten.




Auf dem Tisch wartete schon das Stövchen (wir haben kein Fondue-Set) und die Schaschlik-Spieße auf ihren (eher zu seltenen) Einsatz. 
War das eine schöne klebrig-kleckrige Schmatzerei am Tisch. Die Kinder haben so viel Obst gegessen wie schon lange nicht mehr und wenn ich jetzt mal die Schokoladenmenge auf uns 5 umrechne, dann war es meiner Meinung nach für keinen zu viel - immerhin ist sogar noch was übrig geblieben.



Mein Fazit: es war gesund für Leib und Seele. Unser Körper bekam Vitamine durch das Obst und Endorphin durch die Schokolade. Die Seele bekam das "WirsitzenalsFamilieaneinemTischundhabenSpaß"-Gefühl. Mit einem seeligen Lächeln im Gesicht haben wir dann noch Karten gespielt und den Tag ausklingen lassen.



Vielleicht habt Ihr ja jetzt auch Lust auf einen geselligen Schoko-Fondue-Nachmittag bekommen. Ist echt empfehlenswert und es funktioniert natürlich auch mit Freunden. Schlechte Laune bleibt da schon von Haus aus draußen ;-)

herzallgäuerliebste Grüße

Carmen

Kommentare:

  1. Ich liebe ja Schokofondue - Jetzt hast mir guster gemacht - toll, bin jetzt 6 Wochen auf Diät :S (aber ab und zu ist ein Schokistück erlaubt ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Geraldine, hiermit erlaube ich Dir, während Deiner Diät Schokolade zu essen, denn das ist Medizin!!!!! Außerdem macht sie gute Laune und somit haben Deine Mitmenschen auch was davon. Also immer ran - in Maßen und mit Genuß!
      Viel Spaß beim Genießen
      herzallgäuerliebste Grüße
      Carmen

      Löschen
  2. Hmmmmmm.... das sieht wirklich läääääcker aus!!
    Und Milka ist ja MEINE Lieblingsschoki :-)) ... da muß das Obst einfach schmecken !!
    Allerliebste Grüße, Karin
    Ps: In meinem letzten Post habe ich eine Überraschung für euch zwei hinterlassen .-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow liebe Karin, bin ja ganz überwältigt. Vielen Dank schonmal im Voraus!
      herzallgäuerliebste Grüße
      Carmen

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Herzallgäuerliebste Grüße