April 23, 2014

Und es duftet so herrlich! {mmi # 53 }

Mittwochs mag ich....


Kräuter in meinem Garten!

Ich weiß nicht, ob es Euch genauso geht, aber sobald man vom Frühling infiziert ist, man permanent mit Sonnenschein verwöhnt wird und kurze Hosen und T-Shirt getragen werden können, gibt es für mich kein Halten mehr: 

Ich ziehe dann los und kauf mir beim Gärtner feine Kräuter und kleine Blümchen, die natürlich frostsicher sind (die Eisheiligen sollten nämlich nicht vergessen werden!) und verschönere mir so meinen, noch recht kahlen, kleinen Garten.

Dieses Mal habe ich mir dreierlei Kräuter (für´s Erste) ausgewählt:

Rosmarin  Thymian  Salbei



Der Pflanzenwuchs nimmt so langsam Fahrt auf und der Schilf streckt schon seine Spitzen durch das Steinbeet hindurch. 

Die Kiwi zeigt ebenfalls die ersten Ansätze ihrer grünen Blätter und ist bereit, sich in diesem Jahr ihren Weg wieder weiter nach oben zu bahnen.
Der Lavendel trägt bereits auch gaaanz feine Blätter und wenn man daran reibt (mein altes "Leiden"), kann man schon denn herrlichen Duft genießen.

Selbst der Rhabarber legt schon mächtig an Größe zu und ich freue mich schon darauf, wieder unseren heißgeliebten Rhabarber-Kuchen zu zaubern *mmmhhhh*.



Der "Garten-Sommer" hat begonnen und wir können regelrecht dabei zusehen, wie unsere kleine grüne Oase jeden Tag ein bisschen grüner und bunter wird!

Zurücklehnen, Füße hoch, tief durchatmen und vielleicht mit einer schönen Tasse Café - GENIESSEN!
Und genau das werde ich jetzt auch tun und bei Frollein Pfau mal gucken, was all die anderen "Mittwochs so mögen" :-).

Herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia


Kommentare:

  1. Liebe Saskia, da hast Du recht... Sonne und Garten genieße ich jetzt auch... deshalb verwaist meine NäMa im Sommer auch etwas mehr... mein Garten ist meine Zweite Leidenschaft nach dem Nähen... es ist einfach unheimlich schön draußen zu sein... Viel Spaß noch beim Wachsen zusehen... :0) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Ihr habt ne Kiwi im Garten? Klappt das bei uns im Allgäu? Wird's der im Winter net zu kalt?
    Sehen wir uns am Sonntag? Wir fahren jetzt doch nicht mit dem Zug, weil sich unsere Nachbarin den Fuß gebrochen hat und dann nicht so weit laufen will. Aber wir sehen uns ja hoffentlich beim Bloggertreffen, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Annika,
      schade, dass Ihr nicht mit dem Zug fahrt, da werden meine Freundin und ich wohl schauen, dass wir von Kempten aus fahren können. Saskia fährt leider nicht mit, somit bin ich zu zweit. Außer Ihr hättet noch Platz im Auto, würden uns auch an den Spritkosten beteiligen.
      Freu mich schon auf Sonntag! Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Unser Auto ist leider so weit ich weiß schon voll. Maximal einen Platz hätten wir noch. Solltest du plötzlich allein sein, meld dich einfach nochmal. Ich weiß von einer noch nicht sicher ob sie dabei ist...

      Löschen
    3. Ja sehr schade, dass es bei mir nicht klappt... vielleicht beim nächsten Mal. Und ja: Wir haben eine Kiwi, die sich ganz elegant bei uns an der Terrasse nach oben rankt. Und die sehr kleinen Früchte sind sogar essbar und die bisherigen Winter haben Ihr auch nichts ausgemacht. Ich hoffe sehr, dass wir noch lange Freude an Ihr haben werden ;-). Viel Spaß Euch in Freising und herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

      Löschen
  3. Wärend ich das schreibe dröhnt der Rasenmäher und mein Mann schiebt ihn und wird vom kleinen Herrn verfolgt. Der ist auch der einzider der bei den Worten Rasenmäher freudig grinst. Aber die Kräuter haben wir - ähm mein Mann - auch schon im Hochbeet gepflanzt. Für mich darf Petersilie und Nana Minze nicht fehlen.
    Am Sonntag bin ich leider doch nicht dabei. Wünsche euch aber einen schönen Sonntag und viel Spaß beim shoppen. Ich werd an euch denken.
    lg dodo

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!
Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia