Mai 27, 2014

Ab in die Hecke

Das dachte wohl das entzückende Amselpaar, das ich "komischerweise" ständig in unserem Garten sehe. Vor ein paar Wochen schon fiel mir auf, dass sie immer in die Hecke fliegen. Dort hatte sich schon ein richtiges Loch geformt. Natürlich wollte ich die beiden nicht stören und konnte mir auch  nicht vorstellen, dass da wirklich ein Nest entsteht, denn in wirklich JEDEM Garten unserer Nachbarschaft ist es ruhiger als bei uns. Die Kinder sind laut, der Hund bellt jeden an, der vorbeiläuft und auf der Terasse ist ein ständiges Hin und Her.

Aber als Blogger ist man ja von Natur aus neugierig und letzten Mittwoch habe ich einen vorsichtigen Blick per Kamera in das "Loch" gewagt. Da war ich doch einigermaßen überrascht, was ich da auf dem Display vorfand.




Mama und Papa Amsel sammeln also nun fleißig Futter für den Nachwuchs



Und ab durch die Einflugschneise




Eine knappe Woche später sieht man schon erste Erfolge dieser Mästerei hier




Ich bin schon ein bisschen stolz, dass die beiden gerade unsere Hecke ausgesucht haben. Aber dass man bei uns den Nachwuchs gut aufziehen kann wusste ich ja eigentlich schon ;-)

herzallgäuerliebste Grüße

Carmen