Mai 16, 2014

Herzallgäuerliebst im "Allgäuer Bauernblatt" | Freutag!

Bastelei (nicht nur) zum Muttertag!


Mit der Ausgabe vom 08. Mai 2014 des Allgäuer Bauernblattes hatte herzALLGÄUerliebst quasi eine Premiere!

Zum 1. Mal durften wir das Magazin, das zudem wöchentlich erscheint, mit unserem Muttertagsbasteltipp, bereichern.
In unseren herzallgäuerliebsten Köpfchen ist die Idee entstanden und bei der Umsetzung hatten wir auch jede Menge Spaß!
Und wir haben Euch ja bereits die Bastelanleitung bei uns im Allgäu-Blog vorgestellt.



Heute flatterte sodann ein Exemplar des "Allgäuer Bauernblatt´s" zu mir ins Haus und tadaaaaa.... nun darf ich Euch stolz das doppelseitige "Schaufenster" präsentieren:


Wissen gilt heute mehr denn je: Ob aktuelle Veranstaltungen aus dem Allgäu, 
Hintergrundinformationen zur Agrarpolitik, wissenschaftliche Beiträge über Tierzucht, 
Tierhaltung, Tierfütterung, Milchwirtschaft, Grünland oder Waldbau - das »Allgäuer Bauernblatt« 
ist als wertvolle Informationsquelle für den modernen landwirtschaftlichen Betriebsleiter einfach unersetzlich. Nützliche Gartentipps rund ums Jahr, attraktive Kochrezepte für jede Gelegenheit und der hilfreiche Gesundheitsratgeber machen das »grüne Blättle« für die ganze Familie besonders beliebt. (Quelle: AVA-Verlag).


Darum freut es uns ganz Besonders, dass unsere Bastel-Idee im "Allgäuer Bauernblatt" veröffentlicht wurde. Und ich denke, das wird nicht unser letzter Basteltipp für alle Bastel-Freunde gewesen sein ;-).



Wer noch nähere Informationen rund um das "Allgäuer Bauernblatt" haben möchte, klickt sich einfach hier beim AVA-Verlag, Kempten rein.
Dort findet Ihr viele tolle Magazine, die jedes "Allgäuer Herz" höher schlagen lassen.

Wir freuen uns schon auf eine weitere Zusammenarbeit und die vielen tollen Bastelideen, die uns hoffentlich niemals ausgehen werden. 


Und bei so viel Freude wandert dieser Beitrag zum FREUTAG! :)

Was wir noch sagen wollten: Diese Bastelei kann auch wunderbar zu anderen Anlässen gebastelt werden - nicht dass Ihr jetzt ein ganzes Jahr (auf Muttertag) warten müsst ;-).

Herzallgäuerliebste Grüße

Saskia & Carmen 

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung im "Allgäuer Bauernblatt"!
    Das ist wirklich klasse!!!! Däumchen ganz weit nach oben!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Katja! - freuen uns auch total :)
      ♥allgäuerliebste Grüße

      Löschen
  2. Toll ihr zwei... da habt ihr ja richtig was auf die Beine gestellt... ich lese so gerne bei Euch... macht weiter so und habt ein tolles sonniges Wochenende... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank liebe Doris! Das freut uns ungemein... schön zu wissen! Wünsch Dir auch ein wundervolles und (hoffentlich) sonniges Wochenende
      *herzallgäuerliebste Grüße* von Saskia

      Löschen
  3. Das freut mich für euch. Die Anleitung ist aber auch spitze. Die wollte ich eigenltich nachmachen. Ich habe auch alle Zutaten gefunden bis auf die Zeit. Die war plötzlich verschwunden.
    Aber irgendwann finde ich die auch noch
    lg dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Dodo.... zumindest hast die Materialien schon mal parat *goldwert* und dann kann´s - sobald die a bizzle Zeit findest - auch schon losgehn. Ich wünsch Dir viel Erfolg und viel Spaß beim werkeln! :) Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

      Löschen
  4. Toll habt Ihr zwei das hinbekommen! Gratuliere. Somit habt Ihr nun den "Promi-Status" ;-)
    Wohlverdient! Wie ich finde. Macht weiter so, denn wenn der Tag nur 24 Stunden hat,
    Bastelideen braucht man immer!
    Kreative Grüße Miri

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Herzallgäuerliebste Grüße