Mai 08, 2014

Ich tupf Dich glücklich

Geht es Euch auch manchmal so, dass Ihr etwas zum Geburtstag schenken wollt, was irgendwie besonders sein soll - vielleicht auch was selbstgemachtes? Aber das Hirn will einfach nicht so arbeiten wie es sollte. Damit meine ich nicht Saskia´s Geburtstag, der ist ja schon länger vorbei und das Geschenk habt Ihr ja gesehen. Diesmal geht es um ein Familienmitglied. Letztes Jahr hatte ich ja versucht, ein Wachs-Windlicht zu basteln, was total in die Hose ging. Also etwas einfacheres aber trotzdem wirkungsvoll.

Besagtes Familienmitglied lässt manchmal so Sätze los, die mich widerum nicht mehr loslassen. Ein Satz vor einigen Jahren: "Kreativität ist, wenn man aus dem, was man im Keller noch so rumliegen hat, etwas tolles zusammenbastelt." Ein weiterer Satz vor gar nicht allzu langer Zeit: "Gell, wenn irgendwie Tupfen drauf sind, ist man gleich viel besser gelaunt."





Diese beiden Weisheiten verschmolzen zu einer Idee - einfach aber trotzdem Wirkungsvoll. Mit Handgemachtem - absolut gelingsicher und etwas Gekauftem. Ein kleines Wellnesspaket für zwischendurch:


Die kleine "Windlichtkette" besteht aus 12 gefilzten Kugeln und einer angemalten Holzkugel.


Die Bobbels auf dem Windlicht hab ich mit meinem neuen Lieblingsspielzeug gemacht ;-)

Eigentlich war es mal wieder viel zu schön um es zu verschenken. Vielleicht lad ich mich einfach mal auf nen Kaffee bei ihr ein, dann hab ich auch was davon......

herzallgäuerliebste Grüße

Carmen

Kommentare:

  1. süßes Geschenk und Tupfen machen wirklich immer happy. Ich finde dein neues Spiezeug klasse. Das habe ich auch irgendwo in der Werkstatt, das uss ich doch mal wieder rauskramen ;)
    lg dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja Dodo, nähen macht ja jeder aber vielleicht haben wir mit Dremeln einen neuen Trend entdeckt ;-)
      herzallgäuerliebste Grüße
      Carmen

      Löschen
  2. Hallo Carmen,
    so selbstgemachte Geschenke sind immer schön. Und Punkte machen das Ganze so liebenswert.
    Leider kann nicht jeder Selbstgemachtes schätzen, aber ich denke, Deine Empfängerin schon...bei ihren Aussagen.
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich auch immer über selbst gemachtes sehr. Das Geschenk ist wirklich äußerst hübsch und mit viel Herz & Liebe, eben nicht käuflich.
    Und jetzt frage ich mich gerade, ob Miri das Lieblingsspielzeug auch braucht ;-)
    Ich kann doch immer sooo schlecht NEIN sagen!!!
    LG Miri

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Carmen! Ich habe gerade "mein" Geschenk und "meine Kommentare" auf eurem Blog entdeckt! Bin ganz gerührt! Ich habe mich soooo darüber gefreut und du weißt ja, ich schätze selbstgebastelte Geschenke sehr! Vielen Dank nochmal!!! Lg Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!
Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia