Mai 13, 2014

Kleiner Kräuter-Garten | DIY


Ihr liebt frische Kräuter in feinen Gerichten genauso wie ich?

Dann habe ich heute hab ich für Euch eine kleine, aber feine Anleitung für einen selbstgemachten Kräutergarten!



Dazu braucht Ihr:

3 Blechdosen

1 Wachstuch
doppelseitiges Klebeband
1 Holzbrett
Schere
Akkuschrauber und 3 Schrauben
Kräuter nach Wahl










Und so wird´s gemacht:



Als erstes die Blechdosen schön sauber machen und von Aufklebern befreien.
Dann mit doppelseitigem Klebeband umwickeln (ich habe zwei Bahnen angebracht) und darauf das zurechtgeschnittene Wachstuch anbringen.








Nun nehmt Ihr ein Holzbrett (unseres diente zuvor als Gartenzaun), schleift es ab (nach Belieben könnt Ihr dieses auch gerne noch abbeizen, um einen "Used-Effekt" zu erreichen).









In gleichem Abstand werden dann die Dosen mit Schrauben durch das Brett hindurch befestigt.
Solltet Ihr keine Schrauben zur Hand haben, könnt Ihr auch ein Loch in die Blechdose und das Brett machen und diese mit einem festen Draht am Holz befestigen.

Nun die Kräuter einpflanzen, eingießen - FERTIG! Und im Nu habt Ihr Euren kleinen Kräutergarten gezaubert, der sich ganz hervorragend für Balkone und Terrasse eignet!



Und weil ich mich über meinen kleinen selbstgemachten Kräutergarten so freue, wandert er heute zum creadienstag - wo ich mich gleich selbst auch noch einmal umsehen werde :). Herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia

Kommentare:

  1. Da kann ich mich nur anschließen...super Idee und auch total schön umgesetzt....klasse!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Das ist toll!
    ich hab eh noch viel zu viel freie Wände auf meinem Balkon :)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht aber ganz toll aus, eine sehr schöne Idee! Und die erfrischende Farbe der eingekleideten Büchsen gefällt mir ganz besonders. Danke fürs Zeigen.
    Liebe Grüsse Kleefalter

    AntwortenLöschen
  4. Eine wirklich tolle Idee!
    Bei mir wären allerdings in den Töpfen keine "echten" Pflanzen,
    sondern eher "Kunstkräuter" *lach*
    Echte würden nicht überleben!
    Viel Spaß beim Ernten !!

    ❤-liche Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Saskia, eine so tolle Idee und Dein Kräutergärtchen ist richtig chic... ich mag das Grün mit den Punkten... Du musst uns unbedingt noch ein Bildchen schicken, wenn die Erdbeeren reif sind ;0) Danke für die kreative Idee die ich mir unbedingt merken muss... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  6. liebe Saskia, das ist ein wundertoller Kräutergarten! :o)
    einfach perfekt! ♥ individuell, platzsparend und *ganzwichtig* immer frische Kräuter *mhhh*
    begeisterte und liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr zu uns ins Allgäu gefunden habt! Wir freuen uns über jeden Kommentar, Tipps und Anregungen zu unserem Blog. DANKESCHÖN!