Juni 16, 2014

Gastbloggerin Birgit Wild im Juni 2014 | Rund ums Schloss Neuschwanstein

*Marienbrücke-Schloss Neuschwanstein-Pöllatschlucht & alte Gipsmühle* - meine Tour rund um König Ludwigs Märchenschloss!




Ich als gebürtiger Allgäuer muß zugeben, dass ich bis vor einer Woche noch nie die Pöllatschlucht gewandert bin und deshalb hab ich es endlich angepackt - Montag Früh gleich um kurz vor 9.00 Uhr war ich schon an der Marienbrücke, noch bevor die ganzen Busse mit Japanern anrollen.... den Weg zur Marienbrücke läuft man ca. in 40 Minuten vom Parkplatz in Hohenschwangau - ein schöner Waldweg und um diese Uhrzeit ist man wirklich alleine unterwegs und man hat bereits dort schönen Blick auf den Alpsee und das Schloss Hohenschwangau.


Von der Marienbrücke aus bietet sich ein wunderschöner Blick auf das Schloss, den dahinterliegenden Forggensee und die unendlich vielen kleinen Liebesschlösser, ein schöner Trend der letzten Jahre.




Von oben sieht man dann bereits in die Pöllatschlucht, aber ich schaue sie dieses Mal nicht nur von oben an, sondern gehe jetzt auf "Entdeckertour".... der Weg zur Pöllat geht auf dem halben Weg zwischen Marienbrücke und Schloss rechts weg, man läuft die Stufen im Wald runter... ein sehr idyllischer Weg mit einem besonderen Blick auf das Märchenschloss.


Aus dieser Perspektive sieht man es fast nie und dazu noch das Geräusch des Wasserfalls im Hintergrund - unbeschreiblich...


Der große Pöllat Wasserfall hat eine Fallhöhe von 30 m. Die Wanderung durch die Schlucht dauert nochmal ca. 30 Minuten und dann kommt man in Bereich von Hohenschwangau raus, dort steht die abgebrannte Ruine der Gipsmühle, ein beeindruckender Ort!




Eine wirklich schöne Tour und man spürt den Hauch vergangener Zeiten! Wünsche euch viel Spass mit meinen Bildern und eine schöne Zeit - vielleicht mit einer Wanderung durch die Schlucht Eure Birgit

Einfach wundervoll - vielen lieben Dank für diesen tollen Rundgang "rund um´s Märchenschloss". Ein Ausflugstipp, den wir gerne in unsere Rubrik "Rund ums Allgäu" mit aufnehmen.

Herzallgäuerliebsten Dank liebe Birgit!

Saskia & Carmen

Kommentare:

  1. So schöne Bilder, da bekommt man (schon wieder) fernweh :-)
    Toller Bericht, danke dafür!
    Herzliche Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  2. Schloss Neuschwanstein haben wir auch erst vor ein paar Monaten besucht, aber von der Pöllatschlucht habe ich noch nichts gehört. Da bekommt man wirklich Lust, einen Ausflug zu machen. Die Bilder sind sehr einladend.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Herzallgäuerliebste Grüße