Juni 23, 2014

Herzlich willkommen Sommer!

endlich bist Du da! 


Mit der Tag- und Nachtgleiche wurde der Sommer - bei uns im Allgäu mancherorts mit "Sonnwendfeuer" - eingeläutet! 

Was verbinden wir mit Sommer? Barfußlaufen, Schwimmen in Seen, Nachtwanderungen, Eis, T-Shirts, Melone, Erdbeeren, leichte Sommer-Gerichte, Biergarten, Freibad, zusehen wie der Mais auf den Feldern wächst, Wanderungen auf unsere schönen Alpen hier im Allgäu, Konzerte, Röcke, Sommer-Events, Open-Air Kino, laue Sommernächte, zelten, Urlaub, Sonne...... und und und!



Ich denke, jeder hat so seinen ganz "eigenen Sommer". Manche werden sich vielleicht das "Ja-Wort" geben oder Familienzuwachs bekommen. Auch die Fußball-WM in Brasilien trägt seinen Teil zum Sommer bei. 
Paragliding, Fallschirmsprung oder Canyoning - einmal etwas Neues, aufregendes ausprobieren? Warum nicht?

Gemeinsame Grillfeste mit Familie und Freunden, Ausflüge in die Natur und vielleicht ein schönes Picknick verbunden mit einer Radl-Tour?

Auch ein warmer Sommer-Regen nach einem heißen Tag, der den Teer-Geruch der Straßen in die Luft steigen lässt, ist eine "Erinnerung an den Sommer". Den Blümchen und Pflanzen auf Balkon/Terrasse oder Garten dabei zusehen, wie sie sich stetig entfalten und Früchte tragen.
Auch wenn die "Pfingstferien" nun zu Ende sind, so blühen sie - die Pfingstrosen - immer noch herrlich in meinem Garten.... in dunkelrot, pink und weiß. Mit etwas Frauenmantel macht sich diese doch hübsch als Tischdekoration.



Oder vielleicht habt Ihr ja auch (so wie ich) ein neues Lieblingsgetränk, das Euch so richtig erfrischt? Mit Freunden einen schönen Abend zusammen verbringen, dazu gute Musik, ein kleines Lagerfeuer entzünden...... auch dies können Erinnerungen an den Sommer sein.



Unendlich erscheinen die Möglichkeiten, unseren Sommer ganz nach unseren Wünschen zu gestalten und zu erleben!

Was ist Euer ganz persönlicher "Sommer"? Was darf nicht fehlen und was macht ihn für Euch aus?

Ich wünsche Euch allen einen 
"tollen und erlebnisreichen Sommer"!

Herzallgäuerliebste Grüße

Saskia

Kommentare:

  1. Das tolle am Sommer ist, dass der Winter nicht mehr alzu weit weg ist ;)
    Ich freue mich im Sommer immer auf das Sternschnuppenschauen, ansonsten werde ich den Sommer schon irgendwie überstehen, wenn er nicht zu heiß ist, könnte er sogar toll werden...
    Ich will euch ja die Freude am Sommer nicht verderben, aber ich bin halt ein Wintermensch...
    lg dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch okay... zu heiss kann wohl kaum einer etwas abgewinnen, ist aber für den Badespass (vor allem bei Kids) unumgänglich ;).. ich denke, jede Jahreszeit hat etwas für sich - und das ist gut so :).
      ♥allgäuerliebste Grüße und einen "schönen SommerTag" wünsche ich Dir liebe Dodo *Saskia*

      Löschen
  2. Ich bin ja eher der Frühlingsmensch, aber nach deinem Post komm ich in Sommerlaune. Ich muss gestehen mir ist es zu heiß im Sommer - deswegen liebe ich den Frühling.
    Ich liebe am Sommer das Blühen in der Natur, das reife einheimische Obst (ok, auch Melonen ...), das Asti trinken mit Freundinnen auf der Terrasse, das Beobachten der Libellen bei meinem Biotop, die frische Luft zu Hause, das Vogelgezwitscher und das Plaudern mit den Nachbarn (im Winter sieht man sich ja kaum).
    Ich wünsche euch einen wunderschönen erholsamen Sommer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    GLG aus dem sommerlichen, aber nicht soooo heißen Wien,
    Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Geraldine, Dein persönlicher Sommer hört sich auch ganz toll an... und das mit den Nachbarn stimmt tatsächlich. Obwohl man gleich nebenan wohnt, sieht man sich nur selten. Diese Hitze brauch ich auch nicht.. bin auch der Frühlingsmensch. Aber mal ganz ehrlich - wie lange Sommer haben wir denn? ;-) ... Herzallgäuerliebste Grüße nach Wien :)

      Löschen
  3. Ich möchte den Sommer als Jahreszeit nicht missen, aber ein Fan bin ich auch nicht. Viel zu warm bzw. eher zu hohe Luftfeuchtigkeit. Ich bin und bleibe ein Herbst-Kind.
    Aber, was ich wirklich gerne mag, morgens auf der Terrasse frühstücken und Melonenlimonade, die schmeckt nämlich auch nur, wenn es warm ist.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mmmhhhhl, Melonen-Limonade, das hört sich ja lecker an! Danke für den Tipp liebe Daniela... hört sich nach einer perfekten Erfrischung für die heißen Tage an! :-)
      Einen schönen Abend wünsch ich Dir und sende *herzallgäuerliebste Grüße* Saskia

      Löschen
  4. Sommer, Sonne gute Laune... *tänzel*träller*
    Ich mag am Sommer am liebsten, wenn ich abends lange auf unserem Balkon sitzen kann zum Sterne gucken. Ein Glas eiskalter Martini Royal dazu... perfekt! *zwinker*
    Dann Cabriofahren uuuuuund natürlich "meine Mohnfelder".
    Solange die Temperaturen angenehm sind und wir im Schlafzimmer nicht gerade 27 Grad in der Nacht haben (wie zu Pfingsten), mag ich den Sommer gern. Aber am alllerliebsten mag ich dann doch lieber den Herbst bzw. den Altweibersommer!
    Naja, kurz mal überlegen??? Es sind alle vier Jahreszeiten schön, solange man den Moment... ja genau deeeen einen Moment... genießen kann und sich daran erfreut!
    Allerliebste Grüße, Karin


    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschöner Post! Mein Lieblingsgetränk kennst Du ja schon! Mineralwasser mit Zitronen-Ingwer-Sirup!
    Ich bleib gleich mal hier als Leser!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!
Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia