Dezember 31, 2014

Das Jahr 2014 geht zu Ende...

.... und *herzallgäuerliebst* sagt wieder

 HERZLICHEN DANK!


2014 - " Ein turbolentes Jahr".

Im März  feierten wir bereits unseren 1. Blogger-Geburtstag und können auf eine Menge von Blog-Posts und Ereignisse zurückblicken. Was für ein Jahr!

Wir möchten Euch auch weiterhin unsere Heimat, in der wir leben, die Schönheit derer und die Vielseitigkeit und den Charme des Allgäus näher bringen, Euch zeigen: DAS ist unser Allgäu. Mit all seiner Natur, den Alpen, das Leben der Allgäuer, das Handwerk, die Tradition und natürlich auch die Rezepte, wia mer halt bei eis kocht.

Durch unsere Leidenschaft für selbstgemachtes können wir Euch auch dahingehend vielleicht manchmal ein paar Tipps und Tricks mit auf den Weg geben und freuen uns immer wieder, wenn ein Projekt gelingt, das wir dann in die Rubrik "Selbstgemachtes" einstellen können. 

Das Allgäu selbst hat in den letzten Jahren einen immer höheren Wert in der Tourismus-Branche eingenommen, was uns nicht wundert, denn: Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen. Und das wissen wir Allgäuer natürlich sehr zu schätzen. Wer einmal hier gewesen ist, weiß wovon wir reden, und wer einmal zu uns kommen möchte, kann sich über das breite Angebot, die Vielfalt und die Natur hier im Allgäu sehr freuen. 




Wir genießen es tagtäglich, wenn wir aus dem Fenster sehen und in die weite Bergwelt blicken, die an manchen Tagen bis nach Oberbayern reicht, eine grandiose Naturlandschaft um uns zu haben. 
Auch nicht umsonst heißt eine Region im Oberallgäu: "Allgäuer Seenland"...wir haben viele Natur-Seen, Moore, Teiche und natürlich die Iller, auf der sich das Rafting oder Kajakfahren immer größerer Beliebtheit erfreut. Und der Radweg, der sich von Oberstdorf bis nach Ulm entlang der Iller befindet, ist längst ein fester Bestandteil unseres "Radel-Sommers" geworden.



Die Berge... kann man fast nicht beschreiben, man muss sie "erleben". Die Tragweite dieses Gefühls ist unbeschreiblich und man fühlt sich so frei, wenn man oben auf dem Gipfel steht und über das weite Tal und die umliegende Berge sieht, ich will fast sagen: andächtig mit einem inneren Frieden. 
Paragleiter, Segelflieger, Fallschirmspringer und die Freunde der Sportflugzeuge bei uns in Durach genießen das Allgäu "von oben", während die Wanderer, Skifahrer und Kletterer sich am Berg selbst erfreuen und ihre Ausdauer testen.

Auch wenn es bei uns in diesem Jahr, durch diverse Ereignisse, etwas ruhiger zuging, so macht es uns immer noch sehr viel Spaß, über unser schönes Allgäu, Menschen im Allgäu, Selbstgemachtes uvm. zu bloggen und wir hoffen, Ihr begleitet uns auch im neuen Jahr 2015, in dem wir schon gespannt sind, was da alles so kommt?



Am Schluss haben wir noch ein paar Zahlen und Fakten für Euch...




Herzallgäuerliebst   hat

Wieder unzählig viele - Menschen getroffen, die uns ein so herzliches und positives Feedback für unseren Blog gegeben haben - vielen lieben Dank dafür!!

198 Posts online gestellt

   7 leckere Rezepte aller Art selbst gekocht, dokumentiert und für Euch eingestellt
       (darunter natürlich auch die Feinschmecker-Rezepte von Gastblogger-Koch Michael
       Schlottmann)

 21 Freizeittipps im Blog eingestellt, die für Kinder und Familien geeignet sind
     
   6  Rubriken, in denen man sich informieren, Ideen und Anregungen holen kann

   2  Basteltipps im Allgäuer Bauernblatt des AVA-Verlags veröffentlicht

   1 gemeinsames Nähprojekt für unsere Partner von "D´r Alpenbrenner" geschafft

   1 Internetadresse, über die Ihr auch unseren Blog erreichen könnt:                  

                                      www.herzallgaeuerliebst.de 

   1 x am Treffen der Allgäu-Blogger teilgenommen, das nächste steht bereits im Januar an

 über 140000 Seitenaufrufe seit Bestehen unseres Allgäu-Blogs! DANKE!

Im Monat SEPTEMBER die meisten Seitenaufrufe gehabt, nämlich 10.005!

Wieder knapp 1000 Fotos veröffentlicht

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Partnern und Verlagen, die uns ihre Produkte zur Rezension zur Verfügung gestellt haben, bei unseren Familien für die Geduld (wenn Mama mal wieder stehen bleiben muss, um ein passendes Foto zu schießen oder einen Blog-Beitrag erstellt) und bei allen Lesern und Followern, auch denjenigen, die uns immer wieder einen Beitrag kommentieren und den sogenannten "stillen Lesern", die uns dann gerne persönlich mitteilten, welch schönen Beitrag wir wieder im Blog hatten oder dass sie das ein oder andere Rezept oder eine Wanderung schon ausprobiert haben und bei den vielen neuen, sehr netten Kontakten, die wir mit herzallgäuerliebst bereits geknüpft haben und beim "D´r Alpenbrenner" für den erneuten Auftrag der "Flachmann-Lederhosen".

Auch in diesem Jahr möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Gastbloggern bedanken:

Birgit Wild von LebensArt Ostallgäu
Michael Schlottmann von der "Alte Säge" in Ermengerst     und
Andrea Beer-Päplow von der floristischen Gestaltung in Altusried

die unseren Blog allesamt sehr bereichert haben - vielen Dank dafür!

Nun hoffen wir niemand vergessen zu haben und uns bleibt nur eins:

Herzallgäuerliebstes 2015 - wir kommen!


Wir wünschen Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, für das wir Euch von Herzen ganz viel Glück, Gesundheit, Erfolg, Kreativität und Zufriedenheit wünschen!

Herzallgäuerliebste Grüße



Eure Saskia & Carmen 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Ihr zu uns ins Allgäu gefunden habt! Wir freuen uns über jeden Kommentar, Tipps und Anregungen zu unserem Blog. DANKESCHÖN!