Juni 15, 2015

Mini-Montag | Iller-Fundstücke...


.... und mit Gummistiefeln durch Pfützen laufen!




Welches Kind liebt das nicht? Gummistiefel an und durch herrlich matschige Pfützen laufen.
Das Gefühl von weichem Schlick unter den Schuhsohlen, das den Schritt ganz schwammig macht und dabei die kleinen Wellen beobachten, die über den Pfützen-Rand hinausschwappen. Und wenn dann die nächste Pfütze in Sicht ist, losspurten und hineinspringen..... Kind sollte man manchmal wieder sein!



Über Pfingsten war das Wetter hier im Allgäu ja leider nicht so prickelnd und so haben wir uns nach dem Mittagessen, als die Sonne doch tatsächlich ganz leicht durch die Wolken spitzelte (zumindest für eine kleine Weile) auf den Weg hinunter zur Iller gemacht, um Schwemmholz zu suchen und ein bisschen frische Luft zu schnappen.

Am Besten macht man dies ja fernab von Straßen und Verkehr und am Wasser sind wir immer wieder gerne.

An der Iller angekommen, machten wir uns also auf die Suche von ganz besonderen Fundstücken und sind auch fündig geworden:


Unser Sohn fand diese kleine Figur, das einem Engel gleicht. Vergraben zwischen Steinen und Schlamm buddelte er sie frei und freute sich über dieses, für diesen Ort ungewöhnliche, Fundstück.


Bei genauerer Betrachtung hatten wir uns schon überlegt, ob dies vielleicht sogar ein Überrest des Henkels von einem "Weißwurst-Topf" ist? Witzig, aber die Henkel an solchen Töpfen sind eigentlich die bayerischen Löwen....


Mit vielen Steinchen, Fliesen-Überresten und Schwemmhölzern von groß bis klein ging´s wieder Richtung Zuhause. Kleine Schätze zum Verwahren für die Kids, Schwemmholz zum Basteln für mich :).


Jetzt heißt es nur noch, das Holz schön durchtrocknen lassen, damit die Farbe, die ich anbringen möchte, auch hält....

Und wie war Euer Wochenende so?

Einen guten Start in eine neue Woche wünsch ich Euch!

Herzallgäuerliebste Grüße

Saskia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Ihr zu uns ins Allgäu gefunden habt! Wir freuen uns über jeden Kommentar, Tipps und Anregungen zu unserem Blog. DANKESCHÖN!