Juni 10, 2015

Mittwochs mag ich | Mmmmmarmelade

Oh ja, endlich hab ich sie wieder


Unsere absolute megaleckere, von allen in der Familie favorisierte und heiß begehrte Lieblingsmmmmmarmelade!


Letztes Jahr hatten wir leider kein gutes "Garten-Jahr" und deshalb gab es auch keine Erdbeer-Rhabarber-Marmelade *schnief*. 

Na klar, wir hätten auch welchen kaufen können, aber da noch ein "Haus-Projekt" anstand, blieb für sowas irgendwie eh kaum Zeit und irgendwann habe ich es einfach vergessen. Und als ich es bemerkte, war die Rharbarber-Zeit auch schon wieder vorbei. 



Denn nach "Johannis" am 24. Juni sollte der Rhabarber ohnehin nicht mehr geerntet werden, da zum einen nach dieser Zeit der zweite Wachstumsschub beginnt und die Stangen die dabei gebildet werden, für ausreichend Kräfte und Reserven für das Wachstum im Folgejahr benötigt werden und zum anderen der Rhabarber zu den oxalreichsten Lebensmitteln zählen, die jedoch bei eingeschränkter Nierenfunktion auch ab einer gewissen Verzehrmenge schädlich sein können. 



Doch da ich in diesem Jahr wieder genügend Rhabarber im Garten habe, stand MARMELADE natürlich ganz weit oben auf meiner To-Do-Liste.

Gesagt getan und so haben wir einen beachtlichen (es sind mehr als nur 6 *zwinker*) Vorrat an Erdbeer- und Erdbeer-Rhabarber-Marmelade angelegt - der nächste Winter kommt bestimmt ;-). 

Auch als kleines Mitbringsel eignet sich die Marmelade hervorragend und darüber freut man sich, wenn man Marmelade mag, doch immer oder nicht? ;-)

Und welche ist Eure Lieblingsmarmelade? Meine (siehe oben) - heute mein ganz persönliches mmmmmmittwochs mag ich :) - verlinkt bei Frollein Pfau *klick*.

Herzallgäuerliebste Grüße

Saskia

Kommentare:

  1. Oh, sieht das lecker aus! Ich muss ja gestehen, dass ich Marmelade nur auf Pfannkuchen und dadurch ziemlich selten esse. Aber wenn, dann kommt mir nur selbstgemachte Marmelade ins Haus. Im Moment ist es eine Zimt-Apfel-Marmelade, aber Erdbeer-Rhabarber steht tatsächlich auch ganz oben auf meiner Favoriten-Liste. ;)
    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mmmhh Apfel-Zimt, das hört sich auch sehr lecker an. Fruchtig-Würzig *lecker*.
      Na dann musst Dich aber beeilen, denn nach Johanni sollte der Rhabarber ja nicht mehr geerntet werden ;). Wünsch Dir *gutes Gelingen* Herzallgäuerliebste Grüße Saskia

      Löschen
  2. Mh - lecker! Selbst gemachte Marmelade schmeckt doch einfach immer am besten :-)
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr zu uns ins Allgäu gefunden habt! Wir freuen uns über jeden Kommentar, Tipps und Anregungen zu unserem Blog. DANKESCHÖN!