Juli 16, 2015

Der Säuling | Gastblogbeitrag von Birgit Wild


"Liebe Allgäu-Freunde,
dieses mal entführe ich euch auf einen der markantesten Berge des südlichen Ostallgäu´s den


Säuling

Auf so vielen Bildern habe ich ihn bereits festgehalten, aber eben nur von unten und deshalb habe ich mich mit meinem Mann letztes Wochenende auf den Weg gemacht und wir haben ihn doch glatt bezwungen. Gestartet sind wir über die österreichische Seite beim Parkplatz in Pflach. Zeitig am Morgen geht der Weg wunderschön durch den schattigen Wald....



und nach ca. 2 Stunden kommt man beim Säulinghaus an.



Vom Säulinghaus geht dann die Tour ca. 1 Stunde über gesicherte Kletterstellen weiter, immer mit traumhaftem Blick ins benachbarte Österreich...








Aufpassen ist angesagt, der Steig vom Säulinghaus bis zur Gamswiese ist steinschlaggefährdet, aber es war bei uns zum Glück wenig los. Glück hatten wir auch, da wir dann sogar Gämse zu sehen bekamen.



Und nach der doch etwas anstrengenden Tour wird man oben dann mit einem unglaublichen Rundumblick belohnt.



Auf 2047 m heißt es dann gscheit Brotzeit machen und die Ruhe dort oben genießen.







Es war eine herrliche Bergtour und ich bin stolz, dass ich es geschafft habe!



Vielleicht habe ich ja jetzt bei euch die Wanderlust entfacht „smile“-Emoticon wünsche euch auf jeden Fall ganz viel Freude mit meinen Bildern und ich freue mich schon auf den nächsten Beitrag, den ich hier bei meinen Freunden von herzallgäuerliebst posten darf! Eine schöne Sommerzeit bis dahin, 

eure Birgit von Ostallgäuer LebensArt

Wow, was für wunderwunderschöne Bilder uns Du da wieder mitgebracht hast, liebe Birgit. Wir sind ganz begeistert und da sieht man auch mal wieder, dass es sich immer lohnt, die Zähne zamzubeissen, und sich nach oben auf den Gipfel zu "kämpfen". Wenn man dann mit einer so herrlichen Aussicht und einer fantastischen Natur-Landschaft belohnt wird, ist das doch das reinste Glück. Und wo und wann sonst bekommt man schon mal so eine richtige Berg-Gams´ zu sehn - einfach wunderbar!

Wir sind schon gespannt, wohin Du uns bei Deiner nächsten Tour im Herbst mitnehmen wirst. Wir freuen uns schon drauf!

Herzallgäuerliebste Grüße

Saskia & Carmen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!
Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia