Juli 20, 2015

Herzallgäuerliebster Buchtipp | Ein Mitmachbuch für kleine Allgäu-Freunde

Allgäu - zum Mitmachen und Entdecken


Heute haben wir wieder einen herzallgäuerliebsten Buchtipp für Euch, den wir zudem ganz reizend und sehr gelungen finden.

Ein dickes Mitmachbuch für Kinder, die Ferien im Allgäu machen. Hier kann nach Herzenslust gerätselt, gebastelt, gemalt und gespielt werden. Das Kälbchenspiel, ein Bastelbogen für eine Alpe, leckere Rezepte für Löwenzahnhonig und Kässpatzen oder Anleitungen für Wasserspiele am Bach lassen bei aktiven Kids keine Langeweile aufkommen.

Neben den abwechslungsreichen Beschäftigungsideen finden sich aber auch jede Menge interessanter Informationen zu Pflanzen und Tieren der Region mit Bestimmungshilfen. 
Ein Blick hinter die Kulissen des Bauernhoflebens und im Kuhstall ist ebenso spannend wie Erklärungen zum Herrgottswinkel in der typischen Allgäuer Bauernstube.
Und wenn die Rasselbande dann müde gespielt ist, können beim abendlichen Vorlesen der Märchen und Sagen aus dem Mitmachbuch erlebnisreiche Ferientage ruhig ausklingen.

Das Buch ist wundervoll gestaltet und in einer kindgerecht Schrift verfasst, die Buchstaben also auch etwas größer. Ein großer Pluspunkt ist außerdem die nachhaltige Herstellung aus 100% Recyclingpapier. Auch die Ringlochbindung ist super praktisch, so klappt das Buch beim Entdecken nicht immer ungewollt wieder zu. 

Die Form ist sehr übersichtlich, der Inhalt informativ und weckt die Neugier.
Gerade die Mischung aus Entdecken und Mitmachen macht dieses Werk zu einem perfekten Urlaubs- und Ferienbegleiter für alle kleinen Allgäu-Freunde.

Für mehr Informationen zu diesem tollen Allgäu-Mitmachbuch klickt Euch einfach hier www.willegoos.de rein. Es lohnt sich!

Die Ferien sind nicht mehr weit - viel Spaß beim Entdecken & Mitmachen!

Herzallgäuerliebste Grüße

Saskia


1 Kommentar:

  1. Hallo ihr beiden,

    das Buch sieht aber gut aus. Ich habe mir gerade mal die Vorschau angesehen! Ist ja nicht nur für Kinder interessant, die hier Urlaub machen. Ist ja gleich ein buchgewordener Heimatunterricht. Auch für Mamas und Papas.

    Danke für den Tipp,
    Miri D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!
Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia