September 23, 2015

Sommer, Sonne, Sonnenblumen.... {Mittwochs mag ich}


Mittwochs mag ich: schön & gelb

Jeder hat so seine ganz eigene Lieblingsblume. Während ich im Frühling die Tulpen mag und an Pfingsten die großen vollen Blüten der Pfingstrose, liebe ich im Sommer die SONNENBLUME!


Sie leuchtet so herrlich gelb und bringt so einen fantastischen Farbtupfer in die Landschaft.

Gerade entlang der Maisfelder blühen sie oft dicht an dicht gereiht und säumen die Straßen in ihrem herrlichen Sommer-Gelb *so schee*.
Sonnenblumen sind außerdem auch ein Zeichen dafür, dass sich der Sommer langsam aber sicher dem Ende entgegen neigt.


Der Mais, anfangs noch als kleines zartes Pflänzchen auf den Feldern, wächst rasch hoch und trägt schon bald seine Früchte, die dann im September auf ihre Ernte warten.


Ich freue mich schon auf die warmen Farben, die die Natur in ein ganz neues Licht rückt und die nächste Jahreszeit einläuten, den HERBST.


Bereits im Juli hatte man kurzzeitig das Gefühl, als würde der Herbst schon mal seine Fühler ausstrecken und so gab es auch kurzzeitig morgens Nebel. Die Sonne steht nun wieder tiefer, der Wind bläst stärker und die Kühe kommen wieder ins Tal zurück, die Viehscheid-Zeit beginnt, aber mehr dazu ein andermal.

Den Sommer haben wir voll und ganz genossen, dem nun hoffentlich noch der sogenannte "Altweiber-Sommer" folgt und dann freue ich mich auf den Herbst mit all seinen leuchtenden Farben und was uns die Natur sonst noch so alles zeigt.

Mein heutiges *mmi* wandert direkt in die Galeria von Frollein Pfau *klick*.

Herzallgäuerliebste Grüße

Saskia




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!
Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia