November 10, 2015

Bastelei aus Naturmaterialien | Deko für Zuhause

Mooskränze & andere hübsche Dinge....


... lassen sich aus den verschiedensten Naturmaterialien für Zuhause zaubern.
Und dabei schlägt man sogar fünf Fliegen mit einer Klappe:


1. man kommt raus in die Natur, an die frische Luft

2. lässt man bereits beim Ausschau halten nach geeigneten Materialien seine Kreativität spielen

3. ist es eine kostengünstige Variante

4. man wird kreativ und wohl das Schönste, das man sagen kann: "Ist selbstgemacht"!

5. .... finden auch die Kinder es schön, 
sich im Wald zu bewegen und immer wieder neues
    zu entdecken!

Ich habe das Wetter genutzt und bin mit meinen Kids in ein nahe gelegenes Waldstück geradelt, um für meine Herbst-Dekoration nützliches zu sammeln.


Auch meine Kinder hatten ihren Spaß und bauten fleißig "Mooshüttchen" für die Waldbewohner.
Ich finde es schön, wenn Kinder ihre Fantasie einsetzen, fernab von Medien und Plastik-Spielzeug (das es bei uns sowieso nur notgedrungenermaßen "in Maßen" gibt). So wird die Kreativität gefördert und die Natur geschätzt.

Als die "Bauwerke" dann fertig waren, ging´s wieder nach Hause und sodann machte ich mich "ans Werk".
Entstanden sind dabei zwei kleine Mooskränze für die Haustüre und eine Dekoration auf meiner Holzsäule... aber seht selbst:


Das frische Moos hat einen satten Grünfarbton, genau der richtige Kontrast zum eher weiß gehaltenen Beiwerk.


Für die beiden Mooskränze habe ich hauptsächlich Moos, kleine Hölzer und Heidelbeerkraut verwendet. Gut dass ich noch ein paar Edelweiß vom Sommer aus meinem Garten getrocknet habe, sie finden nun einen neuen Platz.


Und natürlich kommt auch gleich ein Mooskränzchen an unsere Haustüre - ein "Willkommensgruß aus der Natur".

Ihr wollt Euch auch einen Mooskranz binden? Dann braucht Ihr dazu:

1 Styropor-Ring
1 grünen Wickeldraht
Bastelmaterial aus dem Wald oder aus dem Garten
1 Satinband


Nun wird das Moos fest um den Styropor-Ring gewickelt und mit dem Draht festgebunden. Das Moos darf dabei ruhig etwas zusammengedrückt werden. Ich mag es, wenn es etwas lockerer den Ring umfasst. Zwischen dem Moos können nur kleine Tannenzapfen, Beeren, Heidelbeerkraut und andere hübsch Dinge platziert und ebenfalls mit dem Draht fixiert werden. Abschließend den Draht auf der Rückseite gut verknoten. Nun das Satinband festbinden und die hübsche Dekoration Zuhause aufhängen...... oder vielleicht verschenken? ;-)

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Basteln.... es muss nicht immer teuer sein!

Meine Bastelei schicke ich zum heutigen Creadienstag.

Seid kreativ!

Herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia

Kommentare:

  1. Hallo Saskia,
    Wunderschön sind deine Moos Kränze. Ich liebe Natur Materialien. Gerade am Sonntag habe ich noch einen super schönen Moos Kranz gesehen, der mir aber zu teuer war. Also werde ich mich selber mal drangeben.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzallgäuerliebsten Dank liebe Silke, das freut mich sehr, wenn Dir die Kränze gefallen und ja es stimmt, beim Floristen kosten die ganz schön.. dann doch lieber "selber werkeln" nach eigenen Vorstellungen und kreativem Geschmack :-). Wünsch Dir viel Spaß beim basteln :)

      Löschen
  2. Superschön, nur das Styropor würde mich stören...muss unbedingt mal ausprobieren, ob man da auch was anderes nehmen kann.
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annette, vielleicht ginge auch ein einfacher Metall-Ring?... Wenn´s ganz "ohne" sein soll, könnte man evtl. auch Birkenzweige zu einem Ring zusammenbinden. Die Styroporringe hatte ich einfach noch da - alles findet irgendwann einmal seine Verwendung ;-) ... Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

      Löschen
  3. Wow, wie schön! Ich sammle mein Bastelmaterial auch am liebsten im Wald und kaufe nur ganz selten etwas dazu, sondern versuche, mit den gefundenen und daheim verstauten Materialien zurechtzukommen, was zum Glück ganz gut klappt. ;-) Deine Kränze gefallen mir sehr - da sieht man mal, was man mit Moos alles zaubern kann!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viiielen lieben Dank liebe Sarah! :)
      Ja da stimm ich Dir voll und ganz zu... kaufen ist nicht halb so "attraktiv" wie kreativ. Das was uns die Natur so alles bietet, ist einfach toll und man kann ganz viel daraus gestalten. Nun ja, ganz "ohne" geht´s leider doch nicht immer, aber die Hauptsache ist: "es gefällt"! ;-) Wünsch Dir einen schönen Nachmittag. Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

      Löschen
  4. Wunderschön .mir gefällt einfach alles super.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!
Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia