November 20, 2015

Den Herbst genießen....

... das Allgäu erleben!


Ich weiß nicht, wie es Euch geht: Aber ich kann mich an den bunten Blättern, das goldene Herbstkleid, das sich die wunderschöne Allgäuer Natur übergezogen hat, einfach nicht satt sehen!

Immer wieder eröffnen sich uns neue Eindrücke, die die Natur uns jeden Tag auf´s Neue bietet. Manchmal wolkenlos, mal im Nebel verschwindend, mal bewölkt und mystisch, manchmal auch verregnet und trüb. Und deshalb liebe ich es so, mit offenen Augen durch die Natur zu laufen und Impressionen auf mich wirken zu lassen und zu genießen.

Meistens habe ich meine Kamera mit dabei, doch nicht immer besitze ich die nötige Muse, um auf Motiv-Suche zu gehen. Doch manchmal ergibt es sich einfach so aus einer Situation heraus, dass ich doch noch zum meinem Fotoapparat greife und ein paar Shots mache. 

So wie Ende Oktober, als wir noch in Oberjoch einkehrten und anschließend über den Jochpass hinunter nach Bad Hindelang wollten. Jedoch war an diesem (Wochenend´-)Tag jede Menge los, dazu kam noch eine stetig wechselnde Ampel, der Verkehr verlief daher recht zäh. 

Beste Gelegenheit, um schnell einen kleinen Stop in der Haltebucht zu machen, rauszuhüpfen und ein paar Bilder vom Sonnenuntergang zu schießen....


Langsam steigt der Nebel wieder hoch, es wird minütlich kälter und kälter. Hinter mir schiebt sich eine Autoschlange langsam vorwärts, ich verpasse eh nichts, daher laufe ich noch ein Stück Richtung Aussichtsplattform.


Langsam legt sich das Allgäu zur Ruhe, die Sonne schickt ihre letzten wärmenden Strahlen an die Felswand...


In beinahe rasender Geschwindigkeit kann man dabei zusehen, wie sich die Sonne langsam hinter die Berge schiebt und bald schon nicht mehr sichtbar ist.


Den Blick in die Ferne schweifen lassen - einfach herrlich!


Nur noch ein kleines Stückchen Sonne, bevor sie hinter den Bergen "hinunterplumpst"...
und es dauert auch gar nicht lange....


.. bis sie gar nicht mehr zu sehen ist und die Dunkelheit über dem Allgäu hereinbricht.
Was für ein schöner Moment das doch wieder war.

Zufrieden steig ich ins Auto ein und wir setzen unsere Fahrt den Jochpass hinunter fort.

Manchmal lohnt es sich, die Zeit zu nutzen und wenn es nur für einen kurzen Augenblick ist.

Schon bald wird unser schönes Allgäu (hoffentlich) in ein weißes Winterkleid gehüllt sein und uns mit glitzernden Schneekristallen erfreuen. 

Herzallgäuerliebste Grüße

Saskia

1 Kommentar:

  1. Liebe Saskia ...
    .... und das ist unser schönes Allgäu!
    Wunderschöne Bilder hast Du mit Deiner Kamera festgehalten. Ich freue mich auf weitere Bilder ;)
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße,
    Yvonne.

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr zu uns ins Allgäu gefunden habt! Wir freuen uns über jeden Kommentar, Tipps und Anregungen zu unserem Blog. DANKESCHÖN!