November 11, 2015

Ein kleines bisschen Fernweh.... | Teil I

.... so ab und zu einmal!


Jeder von uns hat so seine ganz eigenen Vorstellungen vom PERFEKTEN (SOMMER)URLAUB..

Die einen zieht´s ans Meer, Seele baumeln lassen - die anderen in den Norden, wo die See ein wenig rauer ist, wiederum andere fliegen um die halbe Welt, um Städte, Land und Leute kennenzulernen, einige laden ihren Wohnwagen voll oder ziehen mit Zelt im Gepäck los.

Mit (kleineren) Kindern stand bislang für uns ganz klar ein Urlaub am Meer mit baden, relaxen, Spaß haben, kulturellen Highlights uvm. im Vordergrund (ja, es hat schon was, sich einfach mal bekochen zu lassen, keine Betten zu machen, sondern sich voll und ganz seiner Familie zu widmen und einfach mal auszuspannen!).



Darum zog es uns in diesem Sommer nochmals in die wunderschöne Türkei. Ein aufstrebendes Land mit wertvollen "Schätzen" (wie z. B. Marmor, Baumwolle, Orangen, Feigen, uvm.), Leuten, die höflich, freundlich und immer für ein Späßchen zu haben sind und bunten Märkten mit vielerlei Angeboten wie Gewürzen, Kleidung, Schmuck usw. 

Das Meer traumhaft schön, mal mit großen Wellen, mal wieder ruhiger. Die Strände weitläuftig - perfekt für lange Strandspaziergänge und selbst, wenn es schon dunkel ist, lauscht man gerne dem Rauschen des Meeres.

Tja, und die türkische Küche? Ein wahrer Genuss für alle Gourmets und Genießer unter uns. Es bleiben keine Wünsche offen und die verschiedenen Themen-Abende halten hochklassige Gaumenfreuden für die Gäste bereit. 

Und natürlich waren wir auch in Antalya und haben einen Spaziergang durch die herzige Altstadt gemacht... hier meine Bilder dazu:


Ein Blick in die Altstadt Antalya´s...


... und den Blick über den Hafen schweifen lassen!


... überall ist man willkommen - und ist die Gasse noch so klein.


Den Blick auch öfter mal nach oben richten, denn der "Blickwinkel" zählt...


Moscheen, enge Gassen, buntes Markttreiben - in Antalya ist immer was los.


Hach ja, wie gerne wäre ich jetzt dort und würde das "November-Grau" gegen farbenfroh, warm und Entspannung tauschen....

Habt Ihr auch ein bisschen Fernweh bekommen? Ihr wisst ja: Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub und die meisten Reiseanbieter halten schon die Kataloge für die Reiseziele 2016 bereit. Wohin es uns dann verschlägt... das wissen wir noch nicht, aber ein´s ist sicher: Wir freuen uns heute schon drauf!

Herzallgäuerliebste Fernweh-Grüße

Saskia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Herzallgäuerliebste Grüße