Dezember 31, 2015

ein herzallgäuerliebstes DANKESCHÖN | Good Bye 2015!


Liebe LeserInnen und Leser unseres herzallgäuerliebsten Allgäu-Blogs,


das Jahr 2015 geht zu Ende und wieder war es ein Jahr voller Glücks-Momente, neuer Erfahrungen, netten Bekanntschaften, tollen Erlebnissen, Inspirationen und kreativer Stunden.

2015 habe ich ohne Carmen gebloggt (wie vielleicht manche unter Euch schon bemerkt haben), also den Blog quasi fast alleine mit vielseitigen Beiträgen bestückt und mich mit meiner Kamera auf der Suche nach passenden Motiven auf "die Lauer gelegt". Nicht immer einfach, da ich außer dem Blog auch einen Beruf und Familie habe und auch sonst ein sehr aktiver Mensch mit Ehrenamt und Engagement bin. 

Und trotzdem motivieren mich die vielen lieben Kommentare und persönlichen Gesten immer wieder zum weitermachen, auch wenn die Zeit oft so knapp ist und ich daher meistens bis spät abends an meinem Laptop sitze und schreibe. Gott sei Dank fließt mir der Text fast selbständig aus den Fingern - ich schreibe sozusagen "wie mir der Schnabel gewachsen ist" ;-). Viel mehr Zeit kosten mich meine Bilder: Das Vor-Selektieren, auswählen, bearbeiten und in den Beitrag einfügen.. ja damit geh´n schon viele "Wasser den Bach hinunter".

Aber ich mache es einfach gern und stecke mein ganzes Herzblut in diesen Blog, um Euch unser schönes Allgäu mit all seinen lebens- und liebenswerten Seiten zu zeigen.
Dabei habe ich immer die vollste Unterstützung meiner Familie, ohne die dies alles nie und nimmer machbar wäre! Das weiß ich sehr zu schätzen und bin sehr dankbar dafür...

Heute möchte ich mich außerdem noch bei allen Unterstützern ganz besonders bedanken, die mich durch das herzallgäuerliebste Blog-Jahr begleitet haben:

1. meinem Mann Daniel, der mich voll und ganz in meinem Hobby als "Bloggerin" unterstützt und mich motiviert, dran zu bleiben und zudem mit Ideen inspiriert und auch gerne mal hilft, wenn ein "ich-will-das-selber-machen-Projekt" mich an meine (handwerklichen) Grenzen bringen sollte.
Auch er war bereits als "Gastblogger" hier im Blog dabei und ich bin gespannt, über welche "Tour" er für Euch im nächsten Jahr schreiben wird ;-).

2. Birgit Wild von der Ostallgäuer LebensArt, die uns immer mit wundervollen Bildern aus dem schönen Ost-Allgäu verzaubert.

3. Thomas Raffler von Thomas Raffler Photography, der seit diesem Jahr mit einzigartigen Fotografien unsere herzallgäuerliebsten LeserInnen und Leser (und nicht nur diese!) begeisert.

4. allen Bloggerinnen und Blogger, die Zeit finden, um unseren Allgäu-Blog zu besuchen und ab und an auch einen Kommentar bei uns hinterlassen. Gleichzeitig muss ich mich dabei fast "entschuldigen", dass ich so wenig Zeit zum kommentieren finde, was aber nicht bedeutet, dass ich nicht lese... ich gehöre einfach zu den stillen Lesern und Bewunderern.

5. meinen lieben Freunden! Ihr seid die Besten... 
Ich freue mich immer wieder, wenn man mir sagt "ich schaue gerne bei Dir im Blog vorbei, weil..."

6. bei allen Verlagen, die es mir ermöglichen, tolle Verlosungen im Blog für Euch durchzuführen. Ich probiere gerne aus und bin offen für Neues.

7. beim AVA-Verlag, der hin und wieder einen Basteltipp von uns im Allgäuer Bauernblatt veröffentlicht - das finden wir echt klasse und macht uns richtig stolz!

8. bei meiner lieben Freundin Petra B., die mich dieses Jahr für den herzallgäuerliebsten Adventskalender inspiriert und unterstützt hat. Wir hatten viel Spaß beim nähen, werkeln, basteln und fotografieren... mal sehn, wann das nächste gemeinsame Bastelprojekt entsteht ;-).

9. bei den vielen Alphirten und freundlichen Gastgebern, die ich auf unseren Wanderungen kennenlerne und die gerne bei uns im Allgäu-Blog dabei sind.

10. bei A. Marx vom Beautyhof Allgäu, bei der ich ein tolles Foto-Shooting für ihre exklusive "Wellness-Oase" machen durfte. Ein wundervoller Ort, um einmal richtig abschalten und genießen zu können.

11. bei Beate M.T. Nagel für die freundliche Überlassung ihrer Kissensprays, die ich für sie testen durfte. Auch darüber habe ich gerne hier im herzallgäuerliebsten Blog berichtet.

12. bei Klaus Bermanseder, den ich durch seine Trainingszeit und ein herausragendes Projekt für wohltätige Zwecke begleiten und unterstützen durfte. Ein Ausnahme-Sportler mit dem "Herz am rechten Fleck".

13. bei den Mädels von BACKGaudi - sie waren als Gastbloggerinnen in unserer Sommer-Serie "Gesellschaft für´s Brot" dabei. Vielen lieben Dank! Wir freuen uns auf weitere Projekte mit Euch :)

und last but not least bei allen, die mich bei der Durchführung des herzallgäuerliebsten Adventskalenders unterstützt haben! Es war ein tolles Projekt mit 24 kunterbunten Kalender-Türchen, von denen ihr, liebe LeserInnen und Leser jeden Tag eines öffnen konntet. 


Dies waren:



Diepolzer Bergbauernmuseum 
(4 Freikarten für einen Eintritt ins Museum)


Marion v. Gratkowski (3 Muhkuhkalender 2016)





SONNENTOR (Gewürze und Tee´s)


"Geschenke aus der Küche"





Wonnemar (2 Freikarten für das Erlebnisbad Wonnemar Sonthofen)

Tourismusverband Nesselwang 
(3 MundArt-Ratespiele aus dem Allgäu)



Nane - Schönes aus Stoff (1 selbstgemachtes Sternen-Kissen) 




Sabine K. von Made by Bine (Gutschein für ein Stirnband "made by Bine")


Herzallgäuerliebst (2 Schlüsselanhänger made by Herzallgäuerliebst)

DAS HÖCHSTE Oberstdorf (2 Tagesskipässe)





Hinter den weiteren Kalender-Türchen "versteckten" sich als Gastblogger:

Birgit Wild (Ostallgäuer LebensART)
Thomas Raffler (Thomas Raffler Photography)
Christian Wagner (Buch-Autor)




Herzlichen Dank für Eure tollen Beiträge, ich freue mich schon auf die weitere Zusammenarbeit mit Euch!

Es war ein aufregendes, schönes Jahr und ich freue mich auf eine neue Runde in 2016.


Vorher jedoch werde ich eine herzallgäuerliebste Blog-Pause einlegen. Danach geht es mit einem etwas veränderten, aber weiterhin bewährten herzallgäuerliebsten, Blog-Konzept weiter. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr auch dann wieder bei uns reinschaut und beim Allgäu-Blog dabei seid!


Ich wünsche Euch von Herzen einen guten Rutsch ins neue Jahr und für 2016 nur das Allerbeste!

Herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia 
Hier geht´s zum Beitrag ...

Dezember 24, 2015

herzallgäuerliebster Adventskalender Türchen # 24


Wir öffnen heute Türchen # 24 für Euch


Heute ist Heilig Abend und die Christbäume stehen wahrscheinlich schon herrlich geschmückt bei Euch zuhause und warten darauf, heute Abend in hellem Glanz zu erstrahlen, Kinderaugen zum leuchten zu bringen und mit alle - Groß und Klein - einen weihnachtlichen Zauber zu geben. 

Das Christkind bringt die Geschenke, Gedichte werde vorgetragen, Lieder gesungen und weihnachtliche Geschichten gelesen. Beim gemeinsamen Abendessen lässt man die Adventszeit Revue passieren und ist froh, dass der langersehnte Tag nun endlich da ist:

WEIHNACHTEN

Der Herzallgäuerliebste Advents-Kalender öffnet zum letzten Mal ein Türchen und es gibt noch einmal etwas (grandioses) für Euch zu gewinnen:




Und da das 24. Türchen immer etwas ganz Besonderes ist (quasi die Schokolade meist auch am Größten ist *hihi*), freuen wir uns heute ganz Besonders, an Euch

2 Freikarten für einen Skitagespass oder eine 
Berg- und Talfahrt für 
"Das Höchste" in Oberstdorf

weiter verlosen zu können! WOW!


Das Höchste im Allgäu ist eine fantastische Region, die zu allen Jahreszeiten in vielen Bereichen begeistert. Wanderfreunde und Fans des gepflegten Wintersports kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten! 

Ob am Nebelhorn, Fellhorn oder dem Walmendinger Horn - wer hier einen Tag verbringt, wird diese wundervollen Eindrücke wohl nicht so schnell vergessen. Ein herrliches Bergpanorama wartet auf seine Gäste! Natur-Erlebnis pur - die Ski- und Ferien-Region von "Das Höchste" im Allgäu.

Außerdem garantieren beste Pistenverhältnisse Schnee-Spaß pur!



Ihr wollt noch mehr Informationen? Dann klickt Euch einfach unter 

rein ... inspirierende Seite, tolle Angebote, 
das Allgäu von seiner schönsten Seite!




Na? Habt Ihr Lust bekommen, nach Oberstdorf zu reisen und dort einen Tag voller Action, Spaß und Genuss pur zu erleben?

Dann macht mit bei unserem letzten herzallgäuerliebsten Gewinnspiel im Rahmen unseren Adventskalenders 2015 und gewinnt 
je eine von 2 Freikarten von "Das Höchste"!

Da wir heute Weihnachten haben und Ihr sicherlich noch einiges zu tun habt, verlängern wir für Euch dieses Gewinnspiel bis zum 27.12.2015! Somit habt Ihr genügend Zeit, mitzumachen.

Wie´s funktioniert und was Ihr dafür tun müsst, findet Ihr in den Teilnahmebedigungen am Ende dieses Blogposts! Ich drücke Euch fest die Daumen und wünsche Euch VIEL GLÜCK!

Teilnahmebedingungen:

* Hinterlasse einen Kommentar hier unter diesem Post oder beim Veröffentlichungs-Beitrag dieses Gewinnspieles auf Facebook und erzähle uns WARUM Du gerne die Freikarten von "Das Höchste" gewinnen möchtest. Es kann jeder nur 1 x teilnehmen. Ein Kommentar hier und bei Facebook erhöht die Gewinnchancen nicht.
* Teilnahme ab 18 Jahren
Verlosung erfolgt nur innerhalb Deutschland
* Das Gewinnspiel beginnt mit dem Tag der Veröffentlichung des Posts (24.12.2015) und endet am 27.12.2015 um 20.00 Uhr
* Zu gewinnen gibt es je eine 1 von 2 Freikarten für einen Tagesskipass oder eine Berg- und Talfahrt von "Das Höchste" im Wert von je 43 Euro.
* Die Ermittlung des Gewinners erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Er wird per E-Mail benachrichtigt und der Gewinn zeitnah verschickt (nur innerhalb Deutschland). Dafür ist eine gültige E-Mail-Adresse zur Kommunikation mit dem Gewinner nötig. Wird diese nicht angegeben, verfällt die Gewinnmöglichkeit zu Gunsten eines anderen Teilnehmers. Die Rückmeldung zur Gewinnbenachrichtigung muss innerhalb 3 Tagen erfolgen, ansonsten wird der Gewinn weiterverlost.
* Der Gewinner erklärt sich einverstanden, namentlich im Gewinnbenachrichtigungspost hier im Blog und/oder auf Facebook erwähnt zu werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.
* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Eine Barauszahlung ist nicht möglich!


Ich wünsche Euch allen von Herzen ein fröhliches und gesegnetes Weihnachtsfest, sowie ein paar ruhige und entspannte Weihnachtsfeiertage im Kreise Eurer Liebsten.

Ich hoffe, Euch hat der herzallgäuerliebste Adventskalender gefallen und dass ich Euch damit eine kleine Freude in der doch manchmal recht hektischen Adventszeit bereiten und die Wartezeit auf Weihnachten verkürzen konnte.

Herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia





Hier geht´s zum Beitrag ...

Dezember 23, 2015

herzallgäuerliebster Adventskalender Türchen # 23


Wir öffnen heute Türchen # 23 für Euch




Huch, na wen haben wir denn da? Es wird doch nicht schon.....

Wobei, wer kommt denn eigentlich zu Euch? Der Weihnachtsmann? Oder doch das Christkind?

Hier sieht man ganz deutlich, welch unterschiedliche Bedeutungen "Weihnachten" für uns Menschen auf der ganzen Welt haben.

Noch einmal schlafen, dann macht sich bei vielen Kindern in unterschiedlichen Ländern der Weihnachtsmann mit seinen fleißigen Helfern und Rentieren (darunter wohl das berühmteste: Rudolf mit der roten Nase) auf den Weg, um Kinder zu beschenken und glücklich zu machen.

Hier bei uns im Allgäu wird es wohl doch eher so sein, dass wir die Ankunft des Christkinds erwarten, zumindest ist das bei uns zuhause so!

Wenn wir abends mit unseren Kindern in die Kindermette (Kinderkirche) gehen und das Krippenspiel sehen, erinnern wir uns an die Geburt Jesu und spüren die Magie, die sich während des Gebets über uns ausbreitet. Kerzen werden entzündet und jeder wünscht sich am Ende der Feier "schöne Weihnachten" und macht sich auf den Weg nach Hause. Diese Zeit im Jahr möchte ich nicht missen, es ist die Zeit der Wärme und Geborgenheit, die wir doch alle brauchen. 

Egal ob Weihnachtsmann oder Christkind, Geborgenheit und Wärme, glücklich sein, aneinander denken, sich gegenseitig helfen, Toleranz und Rücksichtnahme.... das ist ein kleines Stück zum großen Glück und hoffentlich bald 
"Frieden auf Erden!".

Ich hoffe sehr, dass Ihr die Adventszeit etwas genießen konntet und nicht nur von einer Feier zu nächsten und von einem Laden in den nächsten gehastet seid.
Nun steht Weihnachten unmittelbar vor der Tür und wir können uns ganz entspannt zurücklehnen, uns besinnen und zu Ruhe kommen... 

Morgen öffnen wir das letzte von 24 Türchen und dahinter versteckt sich ein MEGA-GEWINN für Euch... ich hoffe, Ihr findet etwas Zeit, um bei uns im Blog vorbeizuschauen. Aber keine Hektik, das Gewinnspiel ist während der gesamten Feiertage für Euch geöffnet und Ihr könnt, wenn Ihr wollt, daran teilnehmen.

Einen schönen Tag Euch allen!

Herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia

Gewinner eines Stirnband-Gutscheins
von "made by Bine" ist:


Herzlichen Glückwunsch!
Hier geht´s zum Beitrag ...

Dezember 22, 2015

herzallgäuerliebster Adventskalender Türchen # 22


Wir öffnen heute Türchen # 22 für Euch


Ja es gibt sie (immer) noch - bunt, einfarbig, mit Bommel oder ohne, mit Schleifen, Knöpfen, und und und..... Häkelmützen!

Aber es gibt unter ihnen auch ganz besonders hübsche mit ganz viel Liebe zum Detail!


Hinter dem heutigen Türchen steht der Name "Made by Bine". Sabine aus Durach im schönen Allgäu ist "Made by Bine" und kreiert seit ein paar Jahren wunderschöne Mützen für Groß & Klein, Weiblein und Männlein und coole Kids von Mini bis zu den Großen.




Das sagt Bine über sich selbst:


Über mi:


Im schönen Allgäu werden in liebevoller Handarbeit alle meine Mützen, Stirnbänder und Handytäschchen von mir genäht und gehäkelt.
MadeByBine zeichnet sich dadurch aus, dass aus euren Wünschen, Farben und Ideen direkt die allerschönsten Mützen 
und kreative Kleinigkeiten entstehen.
Durch meine Leidenschaft und Freude am Häkeln 
und gestalten bin ich zu der Meinung gekommen, 
dass Qualität nicht unbezahlbar sein muss.




Ich bin ein richtiger Fan von Bine´s Mützen-Vielfalt geworden und durfte zusammen mit meinem Mann und unseren lieben Freunden auf der letzten Modenschau mit dabei sein - es war urig, witzig, fröhlich und richtig einladend!



Die kreative Bine fertigt Mützen in vielen Designs und geht dabei auch auf die Wünsche ihrer Kunden ein. Aber nicht nur das: Es gibt von Bine auch viele andere schöne Sächelchen wie Handytaschen, Dirndltäschchen, Schlüsselanhänger uvm. 

Am besten ihr klickt Euch gleich mal zu ihr "rüber" und schaut Euch ihre tolle Seite an *klick*.

Ihr habt nun die einmalige Chance eine von Bine´s tollen Stirnbändern (bzw. einen Gutschein dafür) heute und hier bei uns im herzallgäuerliebsten Adventskalender zu gewinnen!

Hier unsere

Teilnahmebedingungen:

* Hinterlasse einen Kommentar hier unter diesem Post oder beim Veröffentlichungs-Beitrag dieses Gewinnspieles auf Facebook. Es kann jeder nur 1 x teilnehmen. Ein Kommentar hier und bei Facebook erhöht die Gewinnchancen nicht.
* Teilnahme ab 18 Jahren
Verlosung erfolgt nur innerhalb Deutschland
* Das Gewinnspiel beginnt mit dem Tag der Veröffentlichung des Posts (22.12.2015) und endet ebenfalls heute (22.12.2015) um 20.00 Uhr
* Zu gewinnen gibt es einen Gutschein für ein "Made by Bine"-Stirnband bei Sabine Karl, Durach (Allgäu)
* Die Ermittlung des Gewinners erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Er wird per E-Mail benachrichtigt und der Gewinn zeitnah verschickt (nur innerhalb Deutschland). Dafür ist eine gültige E-Mail-Adresse zur Kommunikation mit dem Gewinner nötig. Wird diese nicht angegeben, verfällt die Gewinnmöglichkeit zu Gunsten eines anderen Teilnehmers. Die Rückmeldung zur Gewinnbenachrichtigung muss innerhalb 3 Tagen erfolgen, ansonsten wird der Gewinn weiterverlost.
* Der Gewinner erklärt sich einverstanden, namentlich im Gewinnbenachrichtigungspost hier im Blog und/oder auf Facebook erwähnt zu werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.
* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Eine Barauszahlung ist nicht möglich!

Viel Glück und herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia


Hier geht´s zum Beitrag ...

Dezember 21, 2015

herzallgäuerliebster Adventskalender Türchen # 21


Wir öffnen heute Türchen # 21 für Euch


Bücher
sind wie  fliegende Teppiche
- ins Reich der Fantasie

                                                                     James Daniel


Und wer lässt seiner Fantasie nicht ab und an gerne freien Lauf? Wohl ein "guter Ort" dafür ist, ein Buch zu schreiben und sich dabei darin zu verlieren, Gedanken kommen und gehen zu lassen und sich in eine eigens geschaffene Welt zu versetzen. Es geschieht, wie der Autor es will...

... aber ein Buch zu schreiben, ist nicht so einfach bzw. nicht jeder besitzt dafür die nötige Zeit und Muse, sich dem zu widmen. Aber: Wir können sie lesen und mit dem Autor und seinen Geschichten, Erzählungen auf "Reisen gehn".

Hinter dem heutigen Türchen stellt sich Christian Wagner, ein junger motivierter Autor gerne für Euch vor. "Dein Name im Sand", seinem 1. Roman, folgte nun bereits der Zweite "Ich brauche Dich". Er hält u. a. Lesungen und ist mit Herz und Seele Autor, das er bereits schon früh erkannte...

Hallo Zusammen,


mein Name ist Christian Wagner, ich bin 23 Jahre alt und habe bis Ende letztes Jahr in Dietmannsried gewohnt. Jetzt wohne ich im schönen Leutkirch, im württembergischen Allgäu.
Meine Leidenschaft zum Schreiben habe ich bereits zu Schulzeiten entdeckt und so wurden die Texte immer länger. Vor etwa 2 ½ Jahren erfüllte sich dann ein Traum und ich durfte meinen ersten Roman „Dein Name im Sand“ veröffentlichen. Eine Geschichte  über eine junge Liebe, die die beiden Liebenden bis nach Venedig führte. Doch ein Geheimnis droht das junge Glück zu zerstören. Hat eine solche Liebe überhaupt eine Chance?




C:\Users\Jürgen\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.Word\IMG_2515.jpg






















In diesem Sommer habe ich meinen 2. Roman mit dem Titel „Ich brauche dich“ veröffentlicht. 

Um was geht es? Tom Bergmann und Elli Lindqvist verlieben sich unsterblich ineinander. Elli arbeitet in einem Kinderheim und so lernt Tom auch die kleine Spanierin Ainara kennen.
Elli und Tom erleben einen wunderbaren Sommer und beschließen schon bald eine gemeinsame Zukunft in einer eigenen Wohnung. Ein neuer Lebensabschnitt voller Spaß und Liebe beginnt.
Doch Ellis Vergangenheit ist längst nicht so bunt wie die Gegenwart, doch die junge Liebe scheint nichts zerstören zu können.
Als am Silvesterabend jedoch Ainara aus dem Kinderheim entführt wird, stellen sich Tom und Elli die Frage: „Kann unsere Liebe auch ein kleines Leben retten?“
Ein Wettlauf, der die beiden tief hinein in Ainaras düstere Kindheit zieht, beginnt. Ein Wettlauf, der erst auf der spanischen Insel Gran Canaria ein Ende findet.


Ein Roman, der nicht nur durch die spannungsgeladene Suche nach der kleinen Ainara lebt, sondern vor allem durch seine witzig romantischen Seiten.


Im Sommer habe ich den Roman gemeinsam mit Carina Oettinger, die ein Jahr auf den Philippinen lebte, vorstellen dürfen. So haben wir Spenden für die pangarap foundation gesammelt, die benachteiligten Kindern auf den Philippinen einen Schulbesuch ermöglicht. Es war toll zu hören, dass wir zwei Kindern ein ganzes Jahr die Schulutensilien bezahlen konnten.
In meiner Freizeit bin ich so oft es geht in der Natur, egal ob auf dem Fußballplatz, auf den Inline-Skates oder in den Bergen, Hauptsache mir weht die Allgäuer Bergluft um die Ohren.


Ich freue mich von euch zu hören und wer ein signiertes Exemplar möchte: 
Zögert nicht, mich anzuschreiben!

Euer Christian

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem Büchern von Christian - es werden sicher noch viele weitere folgen!

Herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia
Hier geht´s zum Beitrag ...

Dezember 20, 2015

herzallgäuerliebster Adventskalender Türchen # 20


Wir öffnen heute Türchen # 20 für Euch


Lust auf eine geschmackliche Neu-Entdeckung? Dann haben wir heute genau das Richtige für Euch:

Leckere Gewürze von SONNENTOR - für mich ein "Must-Have" in der guten Küche. In bester Bio-Qualität überzeugen die Sonnentor-Produkte mit einem fantastischen Geschmackserlebnis. Guter Geschmack aus besten Zutaten.

Zur Auswahl stehen diese drei Gewürzsorten: 






Die Bio-Bengelchen Gewürze sind perfekt für alle kleinen Köche, die ganz groß rauskommen möchten. Diese bunte Gewürzmischung ist ohne Salz und verzaubert Aufstrich, Kartoffel & Co in einen leckeren Schmaus.










Wer den Geschmack von Kardamom, Zimt, Piment und Ingwer zum Beispiel mit dem Milchschaum seines Schwarz-, Gewürz-, Roiboostees oder Kaffees kombinieren möchte, greift zu diesem Gewürz-Blüten-Zucker. Die orientalische Mischung lässt fliegende Teppiche wahr werden und erinnert an 1000 und eine Nacht. Das gewisse Etwas, ideal zum Verfeinern von Kaffee, Tee, Desserts. z.B. zur Verfeinerung von Milchschaum auf Schwarztee, Chai, Gewürztees, Roiboos, Kaffee, Kakao. Zum Verfeinern von warmen Milchspeisen (Milchreis, Grießkoch etc.). Für Joghurts, Kekse, Eis etc.










Die NEUE mediterrane Gewürzmischung verhilft dem Glück auf die Beine. Sehr würziger Geschmack - harmoniert besonders mit Kartoffel, Wurst und Speck. Die roten Rübenstücke ergeben eine genussvolle rote Farbe, die neben dem schmeckbaren Basilikum und Oregano auch für sehbares mediterranes Harmonieverhalten sorgt. Rosa Pfeffer macht die Mischung dann auch noch mediterran fühlbar - heizt ein und bringt herrlich viel Glück.










Und wenn Ihr eines dieser feinen Gewürze gewinnen wollt, macht einfach bei unserem herzallgäuerliebsten Gewinnspiel mit. Lasst uns wissen, welches der drei Gewürze Ihr gerne für Eure Küche hättet und warum?

Hier unsere:

Teilnahmebedingungen:


* Hinterlasse einen Kommentar hier unter diesem Post oder beim Veröffentlichungs-Beitrag dieses Gewinnspieles auf Facebook. Es kann jeder nur 1 x teilnehmen. Ein Kommentar hier und bei Facebook erhöht die Gewinnchancen nicht.
* Teilnahme ab 18 Jahren
Verlosung erfolgt nur innerhalb Deutschland
* Das Gewinnspiel beginnt mit dem Tag der Veröffentlichung des Posts (20.12.2015)und endet ebenfalls heute (20.12.2015) um 20.00 Uhr
* Zu gewinnen gibt es je eines von den drei im Blogpost angezeigten Sonnentor-Gewürzen 
  (Gewürzblütenzubereitung oder Chai Küsschen oder Constanzes  Pikantes Zaubergewürz)
* Die Ermittlung des Gewinners erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Er wird per E-Mail benachrichtigt und der Gewinn zeitnah verschickt (nur innerhalb Deutschland). Dafür ist eine gültige E-Mail-Adresse zur Kommunikation mit dem Gewinner nötig. Wird diese nicht angegeben, verfällt die Gewinnmöglichkeit zu Gunsten eines anderen Teilnehmers. Die Rückmeldung zur Gewinnbenachrichtigung muss innerhalb 3 Tagen erfolgen, ansonsten wird der Gewinn weiterverlost.
* Der Gewinner erklärt sich einverstanden, namentlich im Gewinnbenachrichtigungspost hier im Blog und/oder auf Facebook erwähnt zu werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.
* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Eine Barauszahlung ist nicht möglich!

Viel Glück und herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia


Hier geht´s zum Beitrag ...

Dezember 19, 2015

herzallgäuerliebster Adventskalender Türchen # 19


Wir öffnen heute Türchen # 19 für Euch




Dieses Bild entstand vor 2 Jahren am Rottachspeicher auf der Seite von Petersthal. Der See war in diesem Jahr dick zugefroren und die Eiskristalle spiegelten sich an diesem Tag herrlich in der Sonne. Die Luft war eiskalt und wir hatten ein warmes Plätzchen an einer alten Holzhütte direkt am See gefunden, das von der Sonne wunderbar angestrahlt wurde. Dort machten wir eine kleine Spazier-Pause und stärkten uns mit ein paar leckeren Keksen und mitgebrachtem Obst, ließen den Blick in die Ferne schweifen, genossen die Sonne und Ruhe um uns herum...

Es sind oft die ganz kleinen Dinge im Leben, die glücklich machen und uns eine "schöpferische Pause" bescheren... Sich eine kleine Auszeit gönnen finde ich wichtig, damit die Seele wieder neue Kraft und Energie auftanken kann. Am leichtesten funktioniert das (bei mir) draußen in der Natur. Gerade im Winter, wenn die Luft glasklar und rein ist, kuscheln wir uns gern in unsere Daunenjacken, Schals und Mützen, warme Stiefel und dann kann´s auch schon losgeh´n. Die klare Luft einzuatmen, ist einfach herrlich und wenn dazu noch die Sonne auf den glitzernden Schnee scheint, fühlt man sich doch einfach großartig.

Die Weihnachtsfeiertage stehen kurz bevor und wir hoffen, etwas Ruhe zu finden und die Seele an den Feiertage einfach baumeln lassen zu können...

Wobei könnt Ihr Euch am besten erholen und entspannen? Wir freuen uns über Eure Kommentare.
Morgen gibt es hier wieder etwas zu gewinnen... dabei kann man auch entspannen und genießen ;-) .. mehr wird nicht verraten! Schaut doch einfach mal vorbei!

Herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia

Hier geht´s zum Beitrag ...

Dezember 18, 2015

Gewinnbenachrichtigung.... Türchen #18




.... heute haben wir hinter dem 18. Türchen einen wundervollen Gewinn von der lieben Nane von Nane - Schönes aus Stoff, verlost und bereits einen Gewinner ermittelt.

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Nane für die Bereitstellung ihres Sternen-Kissens zur Verlosung in unserem herzallgäuerliebsten Adventskalender bedanken. 



Ich habe mich so sehr darüber gefreut, dass sie ganz spontan zur Verlosung zugesagt hat.

Am liebsten hätte ich das Kissen an Euch alle ausgelost, denn es ist wirklich zauberhaft und wunderschön. 
Doch leider leider hat nur einer heute das Glück, das Sternen-Kissen zu gewinnen.

Ich möchte Euch nun auch gar nicht lange auf die Folter spannen. 

Der Gewinner/die Gewinnerin des Sternenkissens ist:


Herzlichen Glückwunsch!

Wer heute kein Glück hatte, kann aber trotzdem (nicht nur) die tollen Kissen von Nane erwerben und zwar in ihrem Dawanda-Shop! Es lohnt sich, vorbeizuschauen!

Wünsche Euch allen einen schönen Abend und kommt gut ins 4. Advents-Wochennende... es dauert nicht mehr lange, dann ist endlich Weihnachten!

Herzallgäuerliebste Grüße

Saskia
Hier geht´s zum Beitrag ...