März 18, 2016

Klopf Klopf... ich bin´s, der Frühling!

Frühlingsgefühle und "etwas BUNT für Zuhause"


Habe ich Euch eigentlich schon gesagt, dass der Frühling meine liebste Jahreszeit ist?
Ja? - Ich könnte das immer und immer wieder tun :).

Schon ein paar Mal klopfte der Frühling schon leise bei uns an, aber Frau Holle entschloss sich, über die ersten Blümchen noch einmal ihre Betten auszuschütteln und es schneien zu lassen.
Mit dem frostig kalten Ost-Wind bekommt man da schon eher Frust als Lust, die weiße Winterpracht noch ein Weilchen zu genießen.
Und doch - auch wenn wir es jedes Jahr auf´s Neue kaum erwarten können - müssen wir uns trotzdem noch etwas gedulden und die einzelnen Tage, die uns warme Momente an der Sonne bescheren, einfach nur genießen. März, April... ganz "normal", dass sich in dieser Zeit das Wetter noch nicht so recht entscheiden will und von Winter auf Frühling umstellt.

Und da kommen solche kleinen "Glücks-Momente", wie Frühlingsblümchen gerade recht, um uns die Wartezeit zu versüßen und unser Zuhause damit aufzuhübschen.
Bald ist Ostern und es wird schon fleißig österlich dekoriert - ich gebe zu, ich habe es noch nicht mal geschafft, ein einziges Ei zu bemalen (puh, jetzt wird´s dann aber Zeit). Aber nun sind ja Ferien und da werde ich ganz bestimmt noch Zeit finden, um mit meinen Kids eine österliche "Mal-Aktion" zu starten...

Doch heute, zum Wochenende möchte ich Euch zwei meiner Lieblingsblumen zeigen:

Tulpen und Ranunkeln - ganz herzallerliebst, oder nicht?


Erst ganz verschlossen und nach und nach entfalten sie ihre ganze Schönheit. Ein wundervoller, frühlingshafter Duft macht sich breit - herrlich!


Als Vase habe ich eine Milchkanne aus Porzellan hergenommen - ich liebe sie und bisher stand sie nur als Deko auf dem Schrank. Nun hat sie ihre neue Bestimmung gefunden...


Auch die zarte Fresie passt sich perfekt an das Frühlingsgebinde an.


Das ich da nicht schon früher drauf gekommen bin, dieses hübsche Schmuckstück als Vase zu verwenden - das wird sich ab sofort ändern. Es ist ein ganz altes Kännchen, das ich von meiner Oma bekommen habe, als sie umgezogen ist und daher liegt mir dieses auch sehr am Herzen. 



Mit diesem blumigen Frühlingsgruß wünsche ich Euch ein wundervolles Wochenende. Lasst es Euch gutgehen und genießt die warmen Sonnenstrahlen und die freie Zeit. Vielleicht habt auch Ihr etwas rumstehen, dass mit anderen Augen betrachtet eine neue Verwendung finden könnte.. viel Spaß beim entdecken und kreativ sein :).

Meine Frühlingsblümchen verlinke ich heute bei Holunderblütchen.blogspot.com und ihrem Flower-Friday .... eine ganz zauberhafte Galerie für alle Blumen-Freunde unter Euch - schaut doch mal vorbei.

Herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia

1 Kommentar:

  1. Tulpen und Ranunkeln auch bei dir :-) Sie sind einfach ein perfektes Paar und die Freesien geben deinem Strauß den letzten Kick, liebe Saskia !!!
    Ganz herzliche Grüsse und einen entspannten Sonntagabend, helga

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Herzallgäuerliebste Grüße