September 13, 2016

Der Herbst ist da | Blogpause beendet!

Sechs Wochen sind wie "im Flug" vergangen..

... aber ich darf mich ja wirklich nicht beschweren, denn von den 6 Wochen Schulferien hatte ich ganze 3 Wochen Urlaub und konnte diesen so richtig schön genießen. Nachdem der "Familien-Rat" einstimmig beschlossen hatte, dieses Jahr NICHT in den Ferien-Flieger zu steigen, haben wir uns stattdessen in eine hübsche Ferienwohnung (*klick*) in Kaltern (Südtirol), (die wir nur zu gerne weiterempfehlen, hier hat einfach alles gepasst!) eingemietet und den Urlaub nach 8 Tagen noch 4 Tage lang in Cisano am Gardasee ausklingen lassen, bevor wir wieder gut in unserem geliebten Allgäu angekommen sind.


Die Region Kaltern ist wirklich wunderschön und gerade jetzt Ende August/Anfang September herrscht Hochstimmung bei den dortigen Obst- und Weinbauern. Die Hänge sind voll mit den saftigsten Äpfeln und Weintrauben der verschiedensten Sorten. Überall wird schon fleißig gepflückt und Mitte September, also jetzt, beginnt die Weinlese bzw. die Trauben werden geerntet. 


Auf den Kalterer Weintagen konnten wir verschiedene Weine verkosten und was soll ich sagen? Ausgezeichnet!

Unsere Ferienwohnung lag so günstig, dass wir von dort aus vieles unternehmen konnten:

Einen Kletterparcour bezwingen, mit der Mendelbahn den Mendelpass hinauf fahren und zur Halbweghütte wandern und auch die Sportzone lag ebenfalls nur wenige Meter entfernt.

Eine Wanderung durch die Rastenbachklamm ist ebenfalls sehr empfehlenswert - sehr romantisch gelegen mit einer herrlichen Aussicht über den Kalterer See. Gerade an heißen Tagen findet man dort eine kühle Erfrischung und ein schattiges Plätzchen.



Und da wir auch so nahe an Bozen waren, besuchten wir natürlich auch dieses schöne Städtchen und ließen uns dort durch die Gassen und Straßen treiben. Viele Geschäfte und Cafés laden zum bummeln und verweilen ein - richtig schön.
Auch das bekannte "Ötzi-Museum" hat dort seine Heimat - wenn nicht soo viele Leute dort angestanden wären und die Sonne nicht soo sehr vom Himmel gelacht hätte, hätten wir es gerne besucht.


Dafür waren wir aber im Archeoparc im Schnalstal, genauer "Unser Frau", und das nicht zum Ersten Mal. Unsere Kids hatten dieses Museum in so guter Erinnerung, das sie nochmals dort hin wollten. Informativ gestaltet, lädt das Museum im Außenbereich zum Mitmachen ein und man kann dort gut und gerne ein paar kreative Stunden verbringen. 
Das Stockbrot ist dann natürlich das "Highlight", das gegen Ende noch über dem Feuer gebacken wird.

Ach ja, wir hatten es wirklich richtig schön, und im Gegensatz zu vielen anderen Urlauben, verging die Zeit eigentlich "ganz normal".
Der Kalterer See ist herrlich warm um diese Zeit und man kann einiges dort machen, wie z. B. Tretbootfahren, Surfen, Stand-Up-Paddeling, usw. 
Wer nicht so gern im See badet, findet dort auch Swimmingpools für richtigen Badespass.


Nach einer richtig tollen Woche in Kaltern beschlossen wir noch spontan, an den Gardasee zu fahren und unser Glück zu versuchen und prompt haben wir ein schönes Zimmer direkt am Hafen von Cisano ergattert. Ja das hat schon was, wenn man die Vorhänge zur Seite schiebt, den Rolladen hochzieht, das Flügel-Fenster öffnet und dann diesen Ausblick hat:


Ich hoffe, Ihr seid ebenfalls wieder gut zurückgekommen, hattet eine schöne, erlebnisreiche und erholsame Zeit, so dass wir nun mit neuer Energie in den wundervollen Herbst starten können? Umso schöner der Sommer war, umso lieber zieht es mich auch wieder nach drinnen und dann freu ich mich schon, wenn im Ofen wieder das Feuer knistert und man es sich so richtig gemütlich machen kann. Die leuchtenden Farben des Herbstes laden uns wieder zu Spaziergängen ein und wir können schöne Dekoration für Zuhause aus Naturmaterialien basteln, demnächst wird es hier im herzallgäuerliebsten Allgäu-Blog ein paar DIY´s für Euch geben.. ein HOCH auf den HERBST!

Herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia


Kommentare:

  1. Schön das du wieder "da" bist!! Deine Bilder sind wahnsinnig schön, man kommt sofort ins Träumen. Und jetzt freue ich mich auf einen kreativen Herbst. Ganz liebe Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Sabrina - ich habe meine Pause sehr genossen und mir geht es genauso wie Dir: Der Herbst kann kommen mit all seinen wunderschönen Farben :). Wünsch Dir eine schöne Herbstzeit. Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

      Löschen

Schön, dass Ihr zu uns ins Allgäu gefunden habt! Wir freuen uns über jeden Kommentar, Tipps und Anregungen zu unserem Blog. DANKESCHÖN!