September 23, 2016

Herzallgäuerliebster Ausflugstipp | Breitenberg Pfronten | Ostlerhütte


Nach ein paar wunderschönen Urlaubstagen in Südtirol dauerte es auch nicht lange und es zog uns gleich wieder in die Allgäuer Bergwelt.

Dieses Mal auf den Breitenberg in Pfronten im schönen Ostallgäu, genauer gesagt zur

OSTLERHÜTTE
 - die Hütte mit Herz!


Zuletzt bewirtete Andrea Heiligensetzer zusammen mit Ihrer Familie die Neumayerhütte in Kranzegg. Schon damals fühlten wir uns immer wohl und kehrten gerne dort ein.
So war es für uns ganz klar, dass wir das "Hütte mit Herz-"Team auch gerne auf der OSTLERHÜTTE, dem neuen Domizil, besuchen kommen werden.



Mit der Breitenbergbahn geht´s dann hoch hinauf und sobald man oben ist,
 bekommt man einen ersten Eindruck von dieser traumhaft
 schönen Landschaft um den Aggenstein,
 der mit 1987m der Höchste Berg in diesem Gebiet ist. 



Nachdem wir leider erst recht spät loskamen, entschieden wir uns dieses Mal für die "leichte Variante" und ließen uns gleich noch mit dem Sessellift bequem nach oben transportieren.

Nun hat man einen Mega-Ausblick direkt auf den Aggenstein und wird sich seiner Größe und Beschaffenheit so richtig bewusst - wir sind wirklich beeindruckt!


Weiter geht´s dann Richtung Ostlerhütte, die mit einem stetigen Anstieg in gut einer halben Stunde zu erreichen ist. Festes Schuhwerk ist zu empfehlen, da der Weg recht steinig und dadurch teilweise rutschig sein kann. 


Und als wir oben ankommen, genießen wir erst einmal diesen herrlichen Ausblick:


Leider war der Himmel an diesem Tag etwas wolkenverhangen, aber gegen Abend wurde es immer besser. Doch auch diese Stimmung hatte etwas Einmaliges.

Auch wenn wir nicht lange marschiert sind, so knurrt uns doch der Magen und wir bestellen erstmal etwas Leckeres von der Tageskarte. Hier findet sicher jeder etwas, ob kalte oder warme Speisen - es schmeckt fantastisch! Und wenn einem das Essen auch noch mit einem lächeln und ein paar Späßle am Tisch serviert wird, dann schmeckt´s gleich noch viel besser!


Frisch gestärkt sehe ich mir dann die Hütte noch genauer an und die liebe Laura zeigt mir sodann die Schlafräume, die im nächsten Jahr noch umgebaut werden sollen. Wir finden sie jetzt schon toll, urig und gemütlich und hätten uns am liebsten gleich dort einquartiert. Wir sind gespannt, wie die Zimmer dann nach dem Umbau aussehen werden.


Auch an der Hütte selbst wird derzeit fleißig gewerkelt und gebaut und der neue Anbau ist einfach DER HAMMER! Halbrund, mit hellen Holzmöbeln und vielen liebevollen Details ausgestattet, genießt man hier eine grandiose Aussicht hinunter nach Pfronten und hinaus ins schöne Allgäu und an guten Sichttagen auch weit darüber hinaus - einfach sensationell.




Aber nicht nur der Anbau, sondern auch die Theke hat ein neues "Kleid" bekommen und die Gasträume sind richtig gemütlich hergerichtet - wer kehrt hier nicht gerne ein?


Nach einem kleinen Plausch verabschieden wir uns wieder, bedanken uns für die Gastfreundschaft und machen uns auf den Rückweg, nicht ohne nochmals diesen Bergblick zu genießen.


Die Hütte mit Herz bietet seinen Gästen ein perfektes Wohlfühlambiente, hervorragende Küche, ein freundliches Team und die Aussicht dazu auch noch gratis! Weitere Infos findet Ihr auch auf der Homepage der Ostlerhütte Hütte mit Herz .


Eines ist sicher: Wir kommen ganz bestimmt wieder hier her und freuen uns schon heute auf ein paar schöne Stunden auf der Ostlerhütte im schönen Ostallgäu.

Herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia

1 Kommentar:

  1. Wow, da bekommt man richtig Lust nochmal die Wanderstiefel und den Rucksack zu packen und den Sonnenschein noch mal richtig auszunutzen. Danke für die tollen Bilder....ganz liebe Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr zu uns ins Allgäu gefunden habt! Wir freuen uns über jeden Kommentar, Tipps und Anregungen zu unserem Blog. DANKESCHÖN!