November 04, 2016

Auf der Suche nach (Herbst-)Gold | Freutag #178

.... Hallo November!


ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber mir kommt es so vor, als wäre doch gerade erst Anfang Oktober gewesen...
Aber das die "Zeit wie im Flug vergeht", ist uns allen ja nicht neu. Nun ist bereits seit ein paar Tagen der November angelaufen und in Bayern genießen wir unsere Herbst-Ferien.

Das typische Herbst-Wetter mit Nebel und Regen kam pünktlich bei uns im Allgäu an, und das war auch gut so, denn allein die Vorstellung, dass wir im September noch im Freibad gelegen sind *brrr*... einfach unglaublich!

Aber wir hatten auch ein paar wunderschöne Tage, an denen wir nochmals in die Berge gingen und fantastische Ausblicke ins schöne Allgäu genießen konnten.



Jetzt wird es für eine kurze Weile ruhiger, die Hüttenwirte legen eine kleine Pause ein, bevor sie in die Winter-Saison (mit hoffentlich viel Schnee) starten werden.
Zuletzt durften wir noch einen gemütlichen Nachmittag auf der Höfle-Alpe am Grünten verbringen. 
Das war richtig schön: Es gab leckeren hausgemachten Kuchen, ein knisterndes Feuer im Ofen der Gaststube, einen netten Plausch mit lieben Menschen und zum Abschied eine "geile Nuss" (ja ja, dieser Nuss-Likör ist einfach eine Wucht und der beste, den ich jemals getrunken habe!) - was dachtet Ihr denn, was das ist? ;-)


Jedenfalls habe ich mir wieder einmal meine Kamera geschnappt und bin einfach von zuhause losmarschiert. Mit klarem Blick und auf der Suche nach "Herbst-Gold" habe ich einen schönen Spaziergang gemacht und mich dabei über die vielen bunten Blätter auf den Bäumen und am Boden gefreut. 



Ist das nicht fantastisch, egal ob die Sonne scheint oder nicht - die Bäume leuchten momentan in ihren schönsten Farben und bringen so ganz viel Farbe in den z. T. grauen Herbstalltag.



Rote, Orange, Gelb.. ein wahres Farbschauspiel, das uns die Natur hier bietet - vielleicht auch deshalb, damit wir gut gelaunt durch diese oft trübe Jahreszeit hindurchkommen. 





Und aus den vielen "Schätzen der Natur" können wir uns viele hübsche Sachen für zuhause basteln. Und Spaß dabei haben alle - Groß und Klein!



Der November steht bereits im Zeichen der vorweihnachtlichen Zeit, ja - man mag es irgendwie noch gar nicht so recht hören, aber Lebkuchen & Co. grinsen uns ja bereits seit Ende der Sommerferien in den Kaufläden entgegen. 
Darum möchte auch ich heuer keine Zeit "verschwenden", und mich frühzeitig um die Weihnachtsgeschenke kümmern, natürlich wird es auch wieder etwas Selbstgemachtes geben ;-), das ich Euch dann hier gerne im Blog zeigen werde.





Zum Schluss meiner kleinen Spazier-Runde habe ich noch diesen Moment eingefangen. Die Sonne verabschiedet sich ganz langsam und taucht den Horizont in ein warmes Licht. Schön war´s heute!

Nachdem nun auch letztes Wochenende die Uhrzeit umgestellt wurde, erscheinen uns die Tage noch kürzer, noch dunkler... aber das macht nichts, denn wir machen es uns nun einfach drinnen gemütlich, trinken Tee, spielen Spiele, basteln zusammen, lauschen dem knisternden Feuer im Schweden-Ofen... und freuen uns schon gaaaanz langsam auf den ersten Weihnachtsmarkt!

Meinen heutigen "Freutag" habe ich gerne beim FREUTAG verlinkt und wünsche Euch allen ein wunderschönes, erholsames Wochenende!

Herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Ihr zu uns ins Allgäu gefunden habt! Wir freuen uns über jeden Kommentar, Tipps und Anregungen zu unserem Blog. DANKESCHÖN!