November 11, 2016

Blogpause im Herbst | A mol durchschnaufa


Hallo liebe Allgäu-Freunde und 
LeserInnen und Leser meines 
herzallgäuerliebsten 
Allgäu-Blogs

Wieder einmal ist es Zeit für eine kleine Blog-Pause, Zeit um amol durchzumschnaufa und es der Natur, die langsam aber sicher in den Winterschlaf fällt, gleich zu machen und das Zeit-Rad etwas langsamer drehen zu lassen, in sich zu gehen und eine kleine Pause einzulegen.

Der November gehört nicht wirklich zu meinen Lieblings-Monaten, ABER ich mag es, es mir nun drinnen gemütlich zu machen und mir bereits schon jetzt Gedanken zur bevorstehenden Weihnachtszeit zu machen:

Wie soll die Weihnachtspost in diesem Jahr aussehen? Mit welchen kleinen Freuden möchte ich meine Freunde in diesem Jahr überraschen, welchen Wunsch möchte ich meiner Familie zu Weihnachten erfüllen? 

Um es vorweg zu nehmen: Einen "Weihnachts-Hype" mit randvollen Tüten in einer hektischen mit Menschen überfüllten Stadt wird es bei mir nicht geben, zumindest habe ich das nicht vor. Lieber lasse ich es ruhiger angehen, mach mir so meine Gedanken und versuche es, in meinen "Alltag" zu integrieren, denn nur so wird es auch Spaß machen und nicht in hoffnungslosem Stress ausarten...
Und mein Ziel ist es, bereits alles vor dem ersten Advent erledigt zu haben (Bin ganz schön optimistisch gell? *lach*).

Das heißt, mit Töchterchen backen, Weihnachtspost vorbereiten, Adventskalender befüllen und schon an die ersten Geschenke denken (und vielleicht schon machen ;-) ). 

So wird mein November aussehen und da es doch einiges zu tun geht, leg ich diese Blog-Pause ein und melde ich mich zum Advent wieder zurück. 

Bis dahin - 

macht´s nicht so streng und lasst es
 ab und an etwas ruhiger angehen!


Für heute wünsch ich Euch noch einen schönen St.- Martinstag mit vielen bunten Laternen und leuchtend hellen Sternen.

Herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!
Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia