Dezember 31, 2016

Goodbye 2016 - Welcome 2017 | Jahresrückblick


Meine lieben Herzallgäuerliebst-LeserInnen und Leser,

ein turbolentes, aufregendes, nervenaufreibendes und seltsames Jahr neigt sich dem Ende entgegen.

Natürlich hätte ich lieber geschrieben: Ein schönes, wundervolles und fantastisches Jahr geht zu Ende...

.... aber dann wäre es einfach nicht ganz richtig!


Bereits der Start in das Jahr 2016 lief einfach anders als sonst und ich habe so das Gefühl, dass das Schaltjahr einfach ein "Jahr des Umbruches" war. Viele Menschen und Freunde um mich herum haben das ebenso bestätigt und so manches war einfach anders als die Jahre davor.

Ich nutzte die Gelegenheit, um mir ein paar Gedanken zu manchen Bereichen in meinem Leben zu machen und bin auf erstaunliches gekommen. Worauf ich schon ein bisschen stolz bin, ist die Tatsache, dass ich davon bereits einiges so umsetzen konnte, dass ich nun wieder positiv nach vorne blicken kann. 

Seit Frühjahr steht nun fest, dass ich nun alleinige Bloggerin des herzallgäuerliebsten Allgäu-Blogs bin (was ich aber seit November 2014 eh schon war). Aber nun kann ich neue Wege einschlagen und den Blog nach meinen Vorstellungen und Wünschen gestalten.
Es hat sich in den letzten 3 Blog-Jahren für mich einfach herauskristallisiert, dass ich meiner Heimat so verbunden bin, dass ich am liebsten über das wunderschöne ALLGÄU blogge.

Somit liegt der Schwerpunkt bei den Ausflugstipps und Naturaufnahmen aus meiner wundervollen Heimat.



Nachdem ich allerdings doch auch ein recht kreativer Mensch bin (und dies einfach zu meinem Ausgleich zu meinem Beruf brauche), gebe ich gerne meine selbstgestalteten Werke (oft mit Anleitung) gerne weiter, als Inspiration und Anregung... um das vielleicht so mancher ebenso seine kreative Seite entdeckt.





Und so dreht sich auch in Zukunft bei Herzallgäuerliebst alles um



DaS sChÖne AllGäU

&

KrEaTiViTäT


Ein weiteres Ziel von mir ist, "Schönes & Nützliches" in den Vordergrund zu rücken. Es gibt so viele zauberhafte Läden und Cafés bei uns im Allgäu, die kaum einer kennt. 
Vielleicht auch mal das ein oder andere Handwerk vorstellen, Tradition und Brauchtum nahebringen - das Allgäu hat so viele Facetten und eine wunderbare Vielfältigkeit, so dass es immer wieder neues zu entdecken gibt. Land und Leute, Landschaft und Kultur - all das ist ALLGÄU PUR und darüber möchte ich meinen LeserInnen und Leser auch in Zukunft berichten und darüber schreiben.


Zum Jahresende hin möchte ich mich nun noch bei ein paar Menschen bedanken:

An erster Stelle natürlich meiner Familie. Diese steht 100%ig hinter meinem Blog-Projekt und ist sogar stolz auf das, was ich damit leiste. Ich freue mich sehr, wenn mir meine Kinder berichten, dass sie auch Freunden und Lehrern *schmunzel* von meinem Blog erzählen und bin erstaunt, dass ihn manche sogar schon kennen. Die Unterstützung meiner Familie ist mir sehr wichtig und dafür möchte ich einfach DANKESCHÖN sagen! Ohne Euch wäre dies alles einfach nicht möglich!

Was ich vor 1 Jahr beinahe noch jeden Tag gebloggt habe, geht natürlich nun nicht mehr. Dafür ist mir meine Familie einfach zu wichtig und so konnte ich für 2016 auch dahingehend eine Lösung finden, dass ich nur dann blogge, wenn ich auch "Stoff" dafür habe und verbinde meine Blog-Beiträge einfach mit einem unserer vielen schönen Ausflüge.

Nach dem Motto: "Qualität statt Quantität", was sicherlich auch in Eurem Sinne ist? ;-)

Des Weiteren möchte ich allen treuen LeserInnen und Lesern ganz herzlich danken, die mich durch dieses Blog-Jahr begleitet und mit lieben Kommentaren motiviert haben. Ich freue mich über jedes Feedback und Anregungen von Euch. 

Auch allen anderen Bloggern gilt mein Dank, die gerne bei mir reinschauen und hier und da mal einen Kommentar hinterlassen. An dieser Stelle möchte ich noch erwähnen, dass auch ich gerne in Euren Blogs lese, mir aber leider oft die Zeit dazu fehlt. Doch wenn ich bei Euch reinschau, gehöre ich einfach zu den stillen Lesern und freue mich über Eure wundervollen, bunten, kreativen und informativen Beiträge. Ich bin schon gespannt, welche "Blog-Trends" im neuen Jahr so auf uns zukommen *zwinker & lach* :-).

Als nächstes danke ich ganz herzlich meinen herzallgäuerliebsten Gastbloggern 




Birgit Wild von der Ostallgäuer LebensART und 









Thomas Raffler von Thomas Raffler Photography 



für ihre wundervollen Beiträge aus dem Ost- und Westallgäu. Es ist immer wieder ein Genuss, Eure Bilder zu sehen und ich freue mich immer wieder auf´s Neue auf Eure tollen Beiträge. Ich hoffe, Ihr seid auch im nächsten herzallgäuerliebsten Blog-Jahr als Gastblogger wieder mit dabei? ;-) Vielen lieben Dank!

Zwei neue Gastblogger waren 2016 ebenfalls mit "am Start", was mich auch richtig gefreut hat:

Sonja Stöhr vom Stöhrhof zeigte uns einen eindrucksvollen Einblick in ihren bäuerlichen Alltag und ich muss sagen, sie ist wirklich zu beneiden. Dort zu leben, wo andere Urlaub machen, ist einfach wundervoll.
Vielen lieben Dank Sonja - für Deinen wunderbaren Beitrag und Deine tollen Bilder!






Und das zweite "neue Gesicht" unter den Gastbloggern war die junge und sehr talentierte Karina Feistner von Photography for Memories. Eindrucksvolle und perfekt in Szene gesetzte Portrait-Bilder sind ihre Spezialität und sie hat einfach ein Auge dafür, Menschen in einer zu ihnen passenden Umgebung abzulichten. Auch hier gilt mein herzallgäuerliebster Dank für Deinen tollen Gastblog-Beitrag liebe Karina :).











Sehr zu meiner Freude war es in diesem Jahr wieder möglich, einen herzallgäuerliebsten Adventskalender für Euch zu öffnen. Dafür möchte ich allen Sponsoren der diesjährigen "Traum-Preise" ganz herzlich danken, die mir so wunderschöne Preise zur Verlosung zur Verfügung gestellt haben:




- bigBOX Kempten Allgäu (Maxi Schafroth)
- CoFo (Concertbüro Oliver Forster GmbH & Co. KG) 
   (Der kleine Prinz, Phantom der Oper)
- Therme Bad Wörishofen
- Kemptner Salzgrotte mit Inh. Michael Adam
- Arnold-Reisen in Dietmannsried



Vielen herzlichen Dank! So konnten wir ein paar von Euch mit sagenhaften Preisen zur Weihnachtszeit erfreuen und glücklich machen!

Wieder konnte ich bei meinen diesjährigen Ausflügen wundervolle Kontakte knüpfen und so manch´ schönes Stündchen auf einer der vielen schönen Alpen bei uns im Allgäu verbringen. Das finde ich immer ganz besonders schön: mit Leuten ins Gespräch zu kommen, die die Natur und das Leben im Allgäu genauso sehr schätzen wie ich :).

Ein herzliches Dankeschön gilt auch dem Hotel Farny im Hofgut Dürren, die mich dieses Jahr auf ein Wochenende zu sich eingeladen haben - es war einfach toll und ich war vom Konzept dieses neu eröffneten Hotels wirklich sehr begeistert! Vielen Dank dafür!


Das neu eröffnete Farny-Hotel im Hofgut Dürren - Westallgäu

Zum Schluss noch ein paar "Blog-Fakten" für Euch, die vielleicht interessant sein könnten:

- knapp 400 000 Seitenaufrufe seit Beginn des Blogs im Frühjahr 2013
- beliebtester Post: Weinkisten-DIY mit 70.000 Beitrags-Aufrufen           seit Veröffentlichung
- die meisten Aufrufe aus der Suchmaschine "Google" -> Herzallgäuerliebst
- 623 veröffentlichte Blogposts seit Blog-Beginn
- Gastbeitrag im Frauen-Magazin "My Way" --> Weinkisten-Couchtisch-    DIY


_________________________________________________________________________

Das Jahr 2016 geht zu Ende und ich freue mich auf ein neues, schönes, interessantes, erlebenisreiches 2017!

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, ganz viel Glück und Erfolg, aber vor allem Gesundheit. 
Mehr Wir - weniger Ich, mehr Toleranz, mehr Weitblick für die schönen Dinge des Lebens...


Ich werde nun ein kleine Blogpause einlegen und mich dann mit neuen Beiträgen zurückmelden :). Bis dahin gibt es natürlich "Allgäu-Bilder" auf meiner herzallgäuerliebsten Facebook-Seite und Instagram - ich freue mich, wenn Ihr wieder bei mir vorbeischaut und auch im neuen Jahr weiterhin zu meinen Lesern gehört.


Herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia


Hier geht´s zum Beitrag ...

Dezember 30, 2016

Gewinner zum Jahresende! Phantom der Oper in der Kemptener bigBOX


Guten Abend liebe Herzallgäuerliebst-LeserInnen und Leser,

ich hoffe, Ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest mit ein paar ruhigen und erholsamen Feiertagen? 
Nun habe auch ich (endlich) Urlaub und freue mich auf eine tolle Woche mit meiner Familie. Morgen werden wir mit lieben Freunden ins neue Jahr rutschen und es "ein bisschen krachen lassen" ;-). 

Pünktlich zum Silvester-Wochenende darf ich Euch nun den Gewinner für die beiden Tickets für 

bekanntgeben:

Ich gratuliere 


ganz herzlich und wünsche Dir ganz viel Spaß!

Wer sich das "Phantom der Oper" trotzdem nicht entgehen lassen möchte:


Termin: Montag, 16. Januar 2017, 20 Uhr Kempten/ bigBOX Allgäu


Kartenvorverkauf: Kempten: 

ticketBOX der bigBOX Allgäu (Tel. 0831 / 570 55 33, www.bigboxallgaeu.de) sowie in den AZ Service-Centern Kempten, Kaufbeuren, Buchloe, Füssen, in den Geschäftsstellen der Heimatzeitungen Memmingen, Marktoberdorf, Lindenberg, Immenstadt, Sonthofen. Außerdem Allgäuweit bei allen Kaufmärkten, den Geschäftsstellen des Kreisboten, in Oberschwaben bei allen Wochenblatt-Geschäftsstellen sowie über den Service der Schwäbischen Zeitung „Südfinder Ticket“ (Tel. 0751 / 569 15 57, www.südfinder.de/ticket).
Tickets & Infos: 018 05 / 76 11 11 (0,14€/ Min., Mobilfunknetze max.0,42€/Min.),

online: www.cofo.de


Informationen: www.cofo.de


Ich möchte mich bei allen, die beim diesjährigen herzallgäuerliebsten Adventskalender mitgemacht haben, ganz herzlich bedanken und hoffe, Euch damit eine kleine Freude bereitet zu haben. 

Kommt gut ins Wochenende und genießt die letzten beiden Tage in 2016.

Herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia


Hier geht´s zum Beitrag ...

Dezember 24, 2016

Merry Christmas | Fröhliche Weihnachten | Verlosung


Einen wunderschönen guten Morgen liebe Herzallgäuerliebst-LeserInnen und -Leser, 

nun ist es endlich soweit - Heilig Abend ist da und die meisten Christbäume werden schon geschmückt sein (ob von Euch selbst oder vom Christkind ;-) ) und wir alle freuen uns auf ein wunderschönes, besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest.

Die Tafel für´s Abendessen wird festlich geschmückt und dekoriert, Vorbereitungen für das Weihnachts-Menü werden getroffen und die Kinder üben noch an ihren Gedichten oder musikalischen Stücken, die sie am Abend vortragen möchten. 

Der Weihnachts-Zauber ist mitten unter uns und endlich kommen wir alle etwas zur Ruhe, besinnen uns und freuen uns auf ein paar schöne Tage im Kreise unserer Liebsten.
Wenn es dann dunkel wird und überall die Lichter funkeln, besuchen wir die Kinderkirche mit dem vorher geübten Krippenspiel und anschließend geht´s nach Hause, wo wir einen gemütlichen Weihnachts-Abend im Kreise der Familie verbringen. Hach, ich freu mich schon so!

Und für Euch habe ich nun noch eine tolle Weihnachts-Überraschung, die ich einem von Euch unter den Christbaum legen darf:



Heute habt Ihr die wunderbare Gelegenheit 1 x 2 Tickets für das 



 am 16. Januar 2017
in der Kemptener BigBOX

zu gewinnen. 


Quelle: CoFo

Ein Hochgenuss für alle Musical-Freunde unter Euch! Lasst Euch entführen in die geheimnisvolle Welt der Oper...


Der Musical-Erfolg mit Weltstar Deborah jetzt mit neuer, bahnbrechender Multimedia-Technik
Auf über 400 Bühnen Europas wurde „Das Phantom der Oper“ seit 2010 von Zuschauern und Kritikern begeistert aufgenommen. Damit ist diese deutschsprachige musikalische Neuinszenierung des Autoren-Duos Deborah Sasson und Jochen Sautter, die zum 100. Geburtstag des 1910 von Gaston Leroux geschriebenen Romans „Le Fantôme de l'Opéra“ entstand, eine der erfolgreichsten Tournee-Musical-Produktionen auf dem Kontinent. Nun wurde das Stück von seinen Machern noch einmal künstlerisch überarbeitet. Das Ergebnis: Dank interaktiver Video-Animationen wird der Zuschauer noch mehr in das mysteriöse Geschehen auf der Bühne eintauchen können! 

Am Montag, 16. Januar 2017 ist der Musical-Erfolg in der bigBOX Allgäu in Kempten zu Gast (Beginn 20 Uhr)!

Quelle: CoFo
Dieses einzigartige „Phantom der Oper“ hebt sich von allen bisherigen musikalischen Interpretationen des Literaturstoffes ab, indem es sich viel näher an die Romanvorlage hält und in großen Teilen der Musik, die Sasson selbst komponierte, bekannte Opernzitate einbindet. Die Rolle der Christine interpretiert die Bostoner Sängerin und Echo Klassik-Preisträgerin Deborah Sasson selbst. Ihre facettenreiche und kraftvolle Sopranstimme ist ideal geeignet für diese Mischung aus Oper und Musical. Das Phantom wird von Axel Olzinger gespielt, der u.a. in „Chicago“ im Londoner Westend und in zahlreichen Rollen bei Musicalproduktionen der Vereinten Bühnen Wien Erfolge feiern konnte. Des Weiteren wirkt ein großes Ensemble von herausragenden Darstellern aus dem deutschsprachigen Raum bei der Produktion mit. Ein 18-köpfiges Orchester spielt die Musik live.
Und auch die technische Umsetzung auf der Bühne ist bahnbrechend: Zum ersten Mal werden interaktive Video-Animationen in einem Bühnen-Musical in dieser Art eingesetzt. Der Zuschauer wird auf nie dagewesene Weise in das mysteriöse Geschehen eintauchen: Von Christines Garderobe in den oberen Etagen der Pariser Oper wird er virtuell mit in die Tiefe gerissen, wo das Phantom im Unterbau der Oper seine Gemächer eingerichtet hat. Bei der Verfolgungsjagd durch das Kellergewölbe der Oper tropft es von den Wänden, Fackeln beleuchten die geheimnisvollen Gänge, gefährliche Schatten tanzen um die Darsteller, die Bilder bewegen sich um sie herum und lassen eine dreidimensionale Tiefe entstehen. Traum und Wirklichkeit verdichten sich zu einem undurchsichtigen und geheimnisvollen Ganzen. So als sei er einer der Protagonisten, wird der Zuschauer in die Geschichte mit hinein gezogen…
Die Originalschauplätze aus dem Buch wurden von Multimedia-Künstler Daniel Stryjecki mit Hilfe modernster Grafiktechnik virtuell nachgebaut. Ausschließlich bewegte Bilder und Videos werden den Hintergrund für das Bühnengeschehen bilden. Der Regie stehen hier völlig neue kreative Möglichkeiten zur Verfügung.

Quelle: CoFo
Zum Inhalt: Die Geschichte spielt in der Pariser Oper. Die Solistin Carlotta ist erkrankt, das Chormädchen Christine springt ein und singt so klar und fehlerfrei, dass hier etwas nicht stimmen kann. Richtig, das Phantom bringt Christine das Singen bei, erwartet als Gegenleistung ihre Liebe. Doch Christines Herz gehört Graf Raoul de Chagny. Der neue Opernstar muss sich entscheiden. Ihr Verstand spricht für das Phantom, ihr Herz für Raoul. Der Rest ist bekannt: Zerborstener Kronleuchter, Verfolgungsjagd...



So könnt Ihr am Gewinnspiel teilnehmen:

Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Veröffentlichungsbeitrag oder beim Veröffentlichungs-Beitrag auf Facebook und schon seid Ihr im Lostopf drin.

Das sind die Teilnahmebedingungen:


*Es kann jeder nur 1 x teilnehmen. Ein Kommentar hier und bei Facebook erhöht die  Gewinnchancen nicht.
* Teilnahme ab 18 Jahren
Verlosung erfolgt nur innerhalb Deutschland
* Das Gewinnspiel beginnt mit dem Tag der Veröffentlichung des Posts 24.12.2016 und endet am 29.12.2016 um 24.00 Uhr
* Zu gewinnen gibt es 1 x 2 Tickets für das "Phantom der Oper" in der bigBOX Kempten (Allgäu) der Firma COFO Concertbüro Oliver Forster GmbH & Co. KG, Dr.-Emil-Brichta-Str. 9, MBC · D-94036 Passau
   Die Tickets werden an der Abendkasse hinterlegt!
* Bitte beachten: Es handelt sich um eine Veranstaltung/Institution im ALLGÄU, d. h. bei einer Teilnahme am Gewinnspiel und im Falle eines Gewinnes, ist die Anreise/Übernachtung selbst zu organisieren bzw. ist diese nicht im Gewinn enthalten!
* Die Ermittlung des Gewinners erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Er wird per E-Mail benachrichtigt und der Gewinn zeitnah verschickt (nur innerhalb Deutschland). Dafür ist eine gültige E-Mail-Adresse zur Kommunikation mit dem Gewinner nötig. Wird diese nicht angegeben, verfällt die Gewinnmöglichkeit zu Gunsten eines anderen Teilnehmers. Die Rückmeldung zur Gewinnbenachrichtigung muss innerhalb 3 Tagen erfolgen, ansonsten wird der Gewinn weiterverlost.
* Der Gewinner erklärt sich einverstanden, namentlich im Gewinnbenachrichtigungspost hier im Blog und/oder auf Facebook erwähnt zu werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.
* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Eine Barauszahlung ist nicht möglich!

Und nun wünsche ich Euch von Herzen ein bezauberndes, friedvolles, glückliches und besinnliches Weihnachtsfest! Lasst das Christkind gut kommen und habt ein paar wundervolle und erholsame Feiertage.



Wünsche zur Weihnacht


Wieder gekommen ist die Zeit der Lichter

mit ihrem hellen, frohen Schein.

Dränge doch in aller Menschen Herzen und Gesichter

vom Lichte, nur ein Schimmer ein.

Wenn Schnee und Eis bedecken Wald und Feld
und das Reh frierend an der Krippe weilt,
dann besinnt euch: Arbeit und Brot für alle hat die Welt!
Sorgt dafür, dass redlich wird geteilt!

Wenn festlich geschmückt erstrahlt der Weihnachtsbaum,
werden liebevoll Überraschungen beschert.
Bewahrt euch diesen Kindheitstraum,
denn er macht das Leben lebenswert.

Wenn die Weihnachtsglocken läuten in der heiligen Nacht,
lasst die Hoffnung Wahrheit werden,
beharrt nicht länger auf des Feuers Macht,
verkündet die Botschaft: Endlich Frieden sei auf Erden!



Herzallgäuerliebste Grüße 

Eure Saskia

Achtung: Dieser Blogpost enthält Werbung! ;-)
Hier geht´s zum Beitrag ...

Dezember 23, 2016

Gewinner Türchen #4 | Reisegutschein der Firma Arnold-Reisen


Einen schönen guten Morgen liebe Allgäu-Freunde!

Heute ist es soweit, ich darf den Gewinner des 4. Türchens meines diesjährigen herzallgäuerliebsten Adventskalenders bekanntgeben:

Über einen 


Reisegutschein in Höhe von 30,-- Euro 

der 


Firma Arnold-Reisen in Dietmannsried 

darf sich heute freuen:




HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Ich wünsche Dir eine gute Reise und viel Spaß - egal wohin die Reise auch gehen mag!

Allen anderen, bei denen es dieses Mal nicht geklappt hat, darf ich ein herzliches Dankeschön für ihre Teilnahme aussprechen. 

Wer sich über die Angebote der Firma Arnold-Reisen in Dietmannsried näher informieren möchte, klick sich einfach noch auf die Seite http://www.arnoldreisen.de/ und vielleicht seid Ihr ja bald auch schon "unterwegs in den Urlaub"!

Ich wünsch Euch allen einen guten Start ins Weihnachts-Wochenende!

Herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia
Hier geht´s zum Beitrag ...

Dezember 18, 2016

Herzallgäuerliebster Adventskalender | 4. Advent | Verlosung


Advent, Advent, das 4. Lichtlein brennt....

nicht mehr lange, und das Weihnachtsfest ist da! Die meisten von Euch werden sicherlich schon die meisten Geschenke besorgt haben, Weihnachtspost verschickt und das Essen für heilig Abend geplant haben. 

Oder auch nicht, das sind dann diejenigen, die sich erst "kurz vor knapp" auf den Weg machen - vielleicht auch noch in der Hoffnung, die zündende Idee zu bekommen, was man denn nun verschenken könnte?

Ich muss gestehen, ich gehöre zu denjenigen, die eigentlich alles schon im Vorfeld weitestgehend beinander haben, aber hier und da fehlt halt immer noch die "Kleinigkeit" und so tiger ich nochmal los und besorge, was noch fehlt. Aber den Weihnachtsbaum - den besorgen wir (meine Familie und ich) immer ganz am Schluss! Bisher hatten wir immer Glück und irgendwie ist es auch stressfreier, mein Mann freut sich, weil er nicht zig Tannenbäume für mich halten und drehen muss *lach*. Und so kommen wir meist am 23.12. mit einem wunderschönen Weihnachtsbaum nach Hause und freuen uns schon alle darauf, wenn wir ihn dann zusammen schmücken können.


Ihr wartet nun schon sicher ganz gespannt darauf, was sich hinter dem heutigen 4. Türchen des herzallgäuerliebsten Adventskalenders verbirgt?


Na dann will ich Euch auch nicht weiter auf die Folter spannen:


Ihr habt nun die Chance, einen tollen 


Reise-Gutschein der Firma Arnold Reisen 

in Dietmannsried zu gewinnen.

Das lässt wohl so manches Herz aller Reiselustigen unter Euch höher schlagen. Mit diesem Gutschein könnt Ihr Euch eine Auszeit vom Alltag nehmen, neues erleben und entdecken und mit den komfortablen Reisebussen der Firma Arnold eine angenehme Reise erleben. 



Ihr zuverlässiger Reisepartner seit 1927.

Arnold Reisen erfüllt Ihre Reisewünsche weltweit.

Busreisen zu den schönsten Zielen in Europa:

-          Rundreisen
-          Städtereisen
-          Musical-Fahrten
-          Wochenend- und Kurzreisen
-          Bade- und Kurreisen
-          Tagesfahrten

Sowie auch:

-          Flugreisen
-          Kreuzfahrten
-          Pkw-Reisen

Vermittlung aller namhafter Veranstalter.

Wir wünschen viel Glück bei der Verlosung und freuen uns auf Sie!

Ihr Arnold Reisen - Team



Quelle: Arnold-Reisen Dietmannsried

Bereits seit 1927 ist die Familie Arnold im Dienste aller Reise-Begeisterten und hat Ihr Unternehmen stets vergrößert und das Angebot erweitert. Wer sich näher über die Firma Arnold informieren möchte, klickt sich einfach auf die Homepage - hier finden Reise-Freunde alles, was das "Herz-auf-Reisen" begehrt: http://www.arnoldreisen.de/

Quelle: Arnold-Reisen Dietmannsried

Ob Städtereisen, Musical-Fahrten, Rundreisen oder Tagesfahrten... Hier könnt Ihr Euch in Ruhe umsehen, was Euch gefällt oder Ihr gerne einmal sehen möchtet.


Und so seid Ihr dabei:


Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Blog-Beitrag 
oder auf dem Veröffentlichungsbeitrag auf Facebook
und schon seid Ihr mit dabei :).


Hier noch die Teilnahmebedingungen:


* Teilnahme ab 18 Jahren
Verlosung erfolgt nur innerhalb Deutschland
* Das Gewinnspiel beginnt mit dem Tag der Veröffentlichung des Posts (18.12.2016) und endet am Donnerstag, 22. Dezember 2016 um 24.00 Uhr
* Zu gewinnen gibt es einen Gutschein in Höhe von 30,-- Euro der Firma Arnold Reisen in Dietmannsried
* Bitte beachten: Es handelt sich um eine Veranstaltung/Institution im ALLGÄU, d. h. bei einer Teilnahme am Gewinnspiel und im Falle eines Gewinnes, ist die Anreise/Übernachtung/der Zustieg, selbst zu organisieren bzw. ist diese nicht im Gewinn enthalten!
* Die Ermittlung des Gewinners erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Er wird per E-Mail benachrichtigt und der Gewinn zeitnah verschickt (nur innerhalb Deutschland). Dafür ist eine gültige E-Mail-Adresse zur Kommunikation mit dem Gewinner nötig. Wird diese nicht angegeben, verfällt die Gewinnmöglichkeit zu Gunsten eines anderen Teilnehmers. Die Rückmeldung zur Gewinnbenachrichtigung muss innerhalb 3 Tagen erfolgen, ansonsten wird der Gewinn weiterverlost.
* Der Gewinner erklärt sich einverstanden, namentlich im Gewinnbenachrichtigungspost hier im Blog und/oder auf Facebook erwähnt zu werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.
* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Eine Barauszahlung ist nicht möglich!

Ich drücke Euch für diese wunderbare Gewinnmöglichkeit die Daumen und wünsche Euch VIEL GLÜCK!

Genießt den 4. Advent bei einem Tässchen Tee und feinen Plätzchen im Kreise Eurer Familie oder Freunden und lasst es Euch einfach gutgehn.

Herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia

Achtung: Dieser Blogpost enthält Werbung! ;-)
Hier geht´s zum Beitrag ...

Dezember 17, 2016

Gewinner Türchen #3 | Ein Tag in der Südsee


Hallo liebe Herzallgäuerliebst-LeserInnen und Leser!

Das 4. Advents-Wochenende ist da und am morgen entzünden wir die letzte Kerze unseres Adventskranzes.

Die Magie des vorweihnachtlichen Zaubers legt sich über´s Land und Kinderherzen schlagen höher, weil es nur noch wenige Tage bis Weihnachten sind. 

Zum heutigen Samstag Abend darf ich nun den Gewinner des 


Tagestickets für die Südsee-Therme 
in Bad Wörishofen 

bekanntgeben:





HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH 

und eine glückliche Auszeit in der Therme!

Ich selbst hatte vor zwei Wochen das Vergnügen, dort zu Gast zu sein und es war einfach wundervoll: Seele baumeln lassen, entdecken, treiben lassen, entspannen, genießen... genau richtig für die aufregende Zeit um Weihnachten!


Ich wünsche Dir ganz viel Spaß und 
einen wunderschönen Tag :).

HIER findet Ihr alle Infos rund um die Therme und vielleicht habt Ihr ja auch Lust, einen lieben Menschen mit einem Gutschein für die Therme zu Weihnachten zu überraschen? ;-)

Herzallgäuerliebste Grüße und ein schönes Advents-Wochenende

Eure Saskia
Hier geht´s zum Beitrag ...

Dezember 14, 2016

Gewinner "Nikolaus-Überraschung" | Maxi Schafroth


Hallo liebe Allgäu-Freunde!

Wir sind bereits in der 4. Advents-Woche angekommen und so langsam aber sicher ist es Zeit, alle Dinge für die Liebsten zusammen zu haben. Schnell noch ein paar Weihnachtskarten basteln und verschicken, einen Weihnachtsbaum besorgen, Menü-Planung für heilig Abend, die ersten Geschenke verpacken, Weihnachtsfeiern ... und was steht auf Eurer To-Do-Liste für die kommenden 1 1/2 Wochen so?

Zumindest kann ich nun einem von Euch sagen, was er am 28. Dezember 2016 abends vorhaben wird, denn heute ist es soweit: 

Der Gewinner für die beiden Tickets am 28. Dezember 2016 für 

Maxi Schafroth - Faszination Bayern

in der Kemptener big BOX steht fest:




HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH 

und ganz viel Spaß bei Maxi Schafroth!

Du hast nun 3 Tage Zeit, Dich bei mir zu melden herzallgaeuerliebst@gmail.com .

Allen anderen, bei denen es dieses Mal leider nicht geklappt hat, bedanke ich mich ganz herzlich für die Teilnahme am Gewinnspiel.
Wer trotzdem bei Maxi Schafroth dabei sein möchte, kann sich HIER  (klick) noch Tickets bestellen und vielleicht jemanden unter den Weihnachtsbaum legen :-).

Habt eine wundervolle Woche und macht es nicht so streng!

Herzallgäuerliebste Grüße


Eure Saskia


Hier geht´s zum Beitrag ...