April 25, 2013

Des Rätsels Lösung, Teil 2

Gestern durftet Ihr ja auch einen Blick in das Geschenktütchen, welches Saskia von mir zum Geburtstag bekommen hat, werfen. Freut mich natürlich wahnsinnig, dass es ihr gefallen hat.

Den Stempel habe ich hier bestellt und ich muss sagen: super Service - trotz Sonderanfertigung war das Päckchen nach 4 Tagen in meinem Briefkasten. 

So ein Fotoband hab ich schon ganz oft gesehen und mir war klar: sowas braucht meine Freundin! Es drückt meiner Meinung nach Kreativität aus und dass man einzigartig ist. Der Stoff ist von Jolijou, heißt dandelion LOVE und ist wie gemacht für das Geburtstagskind, denn wie Ihr erfahren habt, liebt sie Herzen.
Das Band selbst ist ganz fix gemacht, dafür sorgt das tolle fertige Bastelset von Snaply 


Ich hab also nur noch den Stoff in der doppelten Breite des Gurtbandes zugeschnitten + 2mal Nahtzugabe (bei mir jeweils 1 cm). Schlauch nähen (natürlich rechts auf rechts) und wenden.


Gurtband durchziehen (ich hab eine Sicherheitsnadel mit einem langen Wollfaden am Gurtband befestigt und so durch den Schlauch gezogen. 








Dann nach belieben an den Rändern entlang abnähen (so verrutscht das Gurtband im Schlauch später nicht).











Für die Stücke aus Leder hab ich mein Fotoband als Schablone genommen und 4 Stück ausgeschnitten. Damit beim nähen wieder nichts verrutscht mit Stylefix zusammenkleben, das dünne Gurtband (für´s befestigen an der Kamera) mit reinlegen und zusammennähen.


Das Leder + Gurtband + schmales Gurtband ist echt dick und damit Euch die Nadel nicht um die Ohren fliegt, empfehle ich eine Jeansnadel zu verwenden.

Das Band ist meiner Meinung nach ein toller Blickfang und so einfach zu nähen - probiert´s doch mal aus, es lohnt sich. Am liebsten hätte ich es für mich behalten (sorry Saskia).

Habt Ihr auch schon mal was gemacht, was Ihr dann lieber selber behalten hättet anstatt zu verschenken? Erzählt mal.............

mit herzallgäuerliebsten Grüßen
Carmen













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Herzallgäuerliebste Grüße