Juli 17, 2015

Hasenreuter Wasserfälle | Gastblogger Thomas Raffler

Besondere Orte, tolle Aussicht und die richtige Belichtung...


Hallo liebe Herzallgäuerliebst-Blog-Besucher,

heute darf ich wieder einen Gastblog veröffentlichen und habe ein paar Fotos für Euch im Gepäck.
Diesmal war ich für Euch am Hasenreuter Wasserfall in Scheidegg unterwegs.

Auf der Straße zwischen Scheidegg im Westallgäu und Möggers in Österreich - genauer gesagt auf der St2378 - steht am rechten Straßenrand ein unscheinbares Schild, welches den Weg zum Hasenreuter Wasserfall zeigt:




Folgt man nun diesem Wanderweg (dieser ist Teil eines Rundwanderweges), ist man in ein paar Minuten am Ende des Weges angelangt. Hier findet Ihr eine Bank mit schöner Aussicht auf den Wasserfall:





Natürlich kann man auch weiter nach unten zum Bach steigen. Übrigens bildet der Rickenbach den Hasenreuter Wasserfall. Inzwischen zieren einige umgestürzte Bäume das Bachbett:




Hier eine nähere Aufnahme des Wasserfalls:



Sieht man genauer hin erkennt man, dass hier früher die Wasserkraft genutzt wurde.
Reste der Anlage sind noch heute vorhanden:



Damit sind wir auch schon wieder am Ende dieses kleinen Ausfluges.
Ich hoffe, ich konnte Euch ein klein wenig in diese Schönheit der Natur mitnehmen. Viel Spaß beim ansehen und bis zum nächsten Mal,

Euer Thomas

Wow, wie imposant dieser Bilder doch auf uns wirken und die natürliche Schönheit der Natur widerspiegeln - einfach sagenhaft! Vielen Dank lieber Thomas, für Deinen heutigen Beitrag und vielleicht macht sich ja auch bald jemand von unseren herzallgäuerliebsten Lesern auf den Weg, um die Hasenreuter Wasserfälle einmal zu besuchen und ein kleines Päuschen auf der Bank einzulegen und die Aussicht zu genießen. Aber nicht vergessen: Genau hinschauen, damit Ihr dieses schöne Plätzchen auch findet ;-)

Herzallgäuerliebste Grüße


Saskia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Herzallgäuerliebste Grüße