Februar 11, 2016

Blogpause beendet | mit guten Vorsätzen ins neue Jahr gestartet!

... zumindest hab ich welche!



Und ja, ich versuche tatsächlich, mich auch weitestgehend daran zu halten.

Da wäre zum einen ein wahrer Klassiker "MEHR SPORT!". Ich bin optimistisch und habe mich gleich mal zum Power-Intervall-Training angemeldet - wenn schon, denn schon. Gleich das erste Training hat mich auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, dass ich nicht monatelang "sportfaul" sein kann und dann wieder, als hätte ich gar keine Pause gemacht, fit wie ein Turnschuh durch die Halle hüpfen kann. Whatever - ich werde geduldig sein, mich durchbeissen und anschließend feiern! Ist doch klar :). Und wenn der Winter dann vorbei ist, schlüpf ich wieder in meine Laufschuhe und dann geht´s "ab nach draußen"! 


Zum anderen: MEHR ZEIT FÜR MICH! 
Welche Mama kennt das nicht? Man ist da, immer - rund um die Uhr - für die Kinder, hilft hier und da, engagiert sich ehrenamtlich, geht "nebenbei" noch arbeiten und versucht, einigermaßen den Haushalt auf Vordermann zu bringen - Woche für Woche, Tag für Tag!
Und dabei vergisst man mit der Zeit auch zwangsläufig jemanden, bzw. rückt dieser "jemand" unweigerlich etwas in den "Hintergrund": Der Partner und du selbst. Man "funktioniert" nur noch und läuft wie ein Uhrwerk, arbeitet die Kalender-Woche ab, hetzt von einem Termin zum nächsten, usw. 

Man macht sich klar: Es herrscht "Saure-Gurken-Zeit", was ja nicht weiter schlimm ist, aber natürlich viel organisatorisches Geschick und Geduld erfordert. Viele Jahre geht das so und als Mama kann man nicht mal für ne halbe Stunde das Haus verlassen, ohne Betreuung für die Kids zu organisieren. Das wir uns nicht falsch verstehen: Ich liebe meine Kids über alles und würde sie für nichts auf der Welt jemals hergeben wollen. Aber nun, da sie schon etwas älter sind, genieße ich auch die Zeit, etwas mehr "Freiraum für mich" zu haben.

Und so kam es, dass ich - nach langer Zeit - zusammen mit meinem Mann zum joggen gegangen bin und es war ein richtig tolles Gefühl. Wir haben nun wieder mehr Zeit füreinander und ich selbst gönne mir "den Luxus", mittags einfach mal die Füße hochzulegen, wo ich vorher garantiert wieder irgendwas gefunden hätte, was ich noch "schnell" erledigen hätte können. 
Ich habe mir bewusst gemacht, dass Pausen wichtig sind und manches einfach warten kann! Und damit geht es mir einfach viel besser!

Zuletzt habe ich mir ein neues Hobby angelacht und das macht mir total viel Spaß:

Handlettering - die Kunst der schönen Buchstaben.

Zu Weihnachten hat mir mein Mann das Equipment hierfür geschenkt und ich habe auch gleich damit losgelegt. Passend hierzu startete auch eine Challenge, die "letterattackchallenge" von Frau Hölle.



Hier eine kleine Auswahl meiner ersten Versuche!











Jeden Tag gibt es ein Wort, dass "gelettert" (sagt man das so?) werden soll. Das motiviert, inspiriert und begeistert.
Und so, wird es in Zukunft auch hier auf dem herzallgäuerliebsten Allgäu-Blog immer wieder mal etwas handlettering geben - ich hoffe, Euch gefällt´s!

Hier mein allererstes Handlettering, das ich einer lieben Freundin zum Geburtstag geschenkt habe..



Es macht mir total viel Spaß, Wörter und Sprüche auf Papier zu bringen - es ist fast schon entspannend und meditativ. Es fällt unter die Kategorie "Zeit für mich" und ich bin gespannt, was ich noch so alles lettern und schreiben werde.

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Tag, und nehmt Euch einfach mal ein paar Minuten "Zeit für Euch" :).

Herzlich willkommen zurück auf unserem herzallgäuerliebsten Allgäu-Blog. Hier wird nun wieder "rund ums Allgäu" gebloggt - nicht mehr ganz so viel und so oft, wie bisher - dafür aber mit ganz viel HERZBLUT und ".. aus Liebe zum Allgäu!" ;).


Herzallgäuerliebste Grüße

Saskia





Kommentare:

  1. Schön, dass ihr wieder da seid!!!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöööön liebe Ines - die Pause tat mal richtig gut :). Herzallgäuerliebste Grüße und eine schöne Woche wünsch ich Dir noch - bis dann und Grüßle 'Saskia'

      Löschen
  2. Hallöchen Saskia, was für ein wunderschöner BlogPost! Dein erstes HandLettering sieht wahnsinnig gut aus. Ich interessiere mich ja auch schon länger dafür. Sag mal, kannst du uns Unwissenden denn schon Tipps geben, welche Bücher/Materialien/Werkzeuge dir bei deinem Start geholfen haben und ob du sie weiterempfehlen kannst.
    Wünsche dir noch ganz ganz viel Zeit für dich
    Grüßchen
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Steffi! Schön, dass Dir Beitrag so gut gefällt. Ich werde mein "Start-Equipment" gerne in einem Blogbeitrag vorstellen. Es handelt sich dabei auch nur um eine "Light-Version" mit ein paar Basics für Einsteiger. Ich hoffe, Du kannst Dich bis dahin etwas gedulden - bald! ;) Das lettering macht wirklich total viel Spaß und ich kann es nur weiterempfehlen. Sende Dir viele herzallgäuerliebste Grüße aus dem Allgäu 'Saskia'

      Löschen
  3. Huhu... schön, dass du bzw. ihr wieder da seid. Freue mich auf eure Posts.
    ...aaahhh, der liebe Sport, ja... ich warte auch sehnsüchtig aufs Frühjahr damit ich wieder jeden Montag mit Freude zum Sport gehen kann. In der dunklen Jahreszeit kann ich mich einfach nicht immer aufraffen *ggggg*
    Ganz liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Karin - ja das glaub ich Dir! Im Winter "mottet" man sich gerne ein, umso mehr freut man sich dann auch, wenn man wieder raus in die Natur kann. Bei uns steht allerdings noch Skifahren auf dem Programm ;-) .. denn das haben wir bislang noch gar nicht gemacht - geht ja gar nicht (als Allgäuer *haha*). Wünsch Dir ein super schönes Wochenende GLG Saskia

      Löschen
  4. Hallo Saskia,
    schön, dass Du wieder zurück bist und dann auch noch mit so vielen guten Vorsätzen.
    Ich drücke die Daumen, dass alles funktioniert.
    Dir wünsche ich einen kuscheligen Abend und bis bald, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Nicole, ja ich arbeite daran und lass es einfach ruhiger angehen, der Rest kommt dann (hoffentlich) von selbst :) wünsch Dir ein traumhaft schönes Valentinswochenende - herzallgäuerliebste Grüße Saskia

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Herzallgäuerliebste Grüße