Februar 24, 2016

Wir backen Frühlingsblütenkekse | mittwochs mag ich...

... backen mit meiner kleinen Back-Fee!


"Mamaaaaa .... backen wir zusammen Kekse?"

Aufgeregt und voller Tatendrang kommt meine Tochter in die Küche gestürmt und streckt mir eine ihrer Lieblingszeitschriften unter Nase mit einem Rezept für:


F R Ü H L I N G S B L Ü T E N - 
K E K S E

Und da ich ihr diesen Wunsch einfach nicht abschlagen kann und es immer riesig viel Spaß macht, mit ihr zusammen zu backen, binden wir uns die Schürzen, richten alle Zutaten her und legen auch gleich los.



Kunterbunt, süß und lecker schmecken die kleinen und feinen Frühlingsblüten-Kekse. Man benötigt auch gar nicht viel, um sie zu backen:

140 g Butter
125 g Zucker
1 Ei
1 EL Milch
200 g Weizenmehl
100 g Weizenvollkornmehl
1 TL Backpulver
nach Belieben Saft einer halben Zitrone
Vanillearoma
1 Prise Salz
bunten Dekorzucker



1 alle Zutaten bereitstellen
2 Den Zucker zur Butter geben und
3 mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Nach und nach das Ei, die Milch und das  
   Vanillearoma hinzugeben und zu einem glatten Teig verrühren.

1 Stunde in den Kühlschrank stellen.



4 den Teig zu kleinen - walnussgroßen - Kugeln formen und
5 im Dekorzucker rundherum wälzen



Die kleinen Kugeln sehen aus wie bunte "Cakepops", aber wir sind ja noch nicht ganz fertig. Der nächste Schritt folgt jetzt:



6 mit einem Messer in die geformten Kugeln ein Kreuz einschneiden und
7 die Ecken vorsichtig nach außen ziehen.
8 Nach Belieben noch einen "Blütenstempel" in die Mitte geben - wir haben hierfür kleine
   Schmetterlinge verwendet.

Bei 160 Grad (Umluft) ca. 10 Minuten backen - FERTIG!



Auf meiner selbstgemachten Porzellantassen-Etagere machen sich die kleinen bunten Farbtupfer ganz besonders gut, wie ich finde.



Solange wir noch auf die Frühlingsblumen im Garten warten müssen, backen wir uns diese einfach für zuhause.



Ob für den Kindergeburtstag, liebe Gäste, die gedeckte Kaffee-Tafel oder auch als kleines Mitbringsel - die Frühlingsblüten-Kekse kommen garantiert gut an.. denn sie schmecken richtig lecker!




Die Frühlingsblüten-Kekse, aber vor allem der Spaß beim Backen mit meiner kleinen Back-Fee ist mein heutiges {Mittwochs mag ich} und wird daher auch gleich bei Frollein Pfau verlinkt.

Viel Spaß beim ausprobieren und gutes Gelingen wünscht Euch mit herzallgäuerliebsten Grüßen

Eure Saskia

Kommentare:

  1. mmmhhhhhh... sehen diiieee läääcker aus...ich komm` gleich auf einen Kaffee vorbei ;-)
    Liebe Saskia, die sehen wirklich wunderschön aus, eigentlich viel zu schade zum Essen.*seufz*
    Herzlichste Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oohh Jaaa liebe Karin, das wärs jetzt - ein schöner, gemütlicher Kaffeeklatsch :). Und Du ahnst es schon: sie waren ziemlich schnell verputzt 'zwinker'.. Also müssen wir wohl ganz schnell wieder neue backen 'hihi' . Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Herzallgäuerliebste Grüße