Juli 01, 2016

Hallo Juli!


... schön, dass Du da bist!

Über (wahrscheinlich) nichts anderes wird auf der Welt so viel geredet, als über das Wetter. Ein Thema, das jeden gleichermaßen betrifft und von keinem geändert werden kann. Man nimmt es einfach so, wie´s kommt. 
Die Kunst besteht wahrscheinlich nun darin, einfach das Beste daraus zu machen. Bei uns im Allgäu sagt man z. B. "Es gibt koi schlecht´s Wett´r, bloß a schlechte Kleidung" (Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung). Da mag schon was wahres dran sein. 

Denn gerade wenn man in den Bergen unterwegs ist, muss man einfach auf alles gefasst sein. Uns ist es schon einmal passiert, dass wir in Blickrichtung blauer Himmel gewandert sind und dabei gar nicht merkten, dass direkt hinter uns eine schwarze Gewitter-Front aufzog. Doch wir hatten Glück und konnten uns bei der nächstgelegenen Alpe am Grünten für 2 Stunden unterstellen bzw. einkehren, bis das Gewitter über uns hinweg zog. 

Des war ja sowas von gmiatlich und schee. 
A kerige Brotzeit und a paar G´schichtla vom Hüttawiart.
so bringt mer d´Zeit au rum.

(Das war ja so gemütlich und schön. Eine feine Brotzeit und ein paar 
Geschichten vom Hüttenwirt, so verging die Zeit auch ganz schnell).

Doch eigentlich möchte ich gar nicht über´s Wetter philosophieren, sondern vielmehr den Sommer-Monat JULI herzlich willkommen heißen. Denn nun ist der Sommer in vollem Gange und wir können aus dem Vollen schöpfen:

Picknick, Radeltouren, Bergwandern, Badespaß, Eisessen, Sommerfeste besuchen, barfuß laufen, und und und - ich denke, an Ideen mangelt es hier wahrlich nicht. Ich freue mich immer, wenn ich bei einem schönen Spaziergang ein paar Blümchen am Waldes- bzw. Wegesrand entdecke und sie mit nach Hause nehmen kann - Geschenke aus der Natur quasi an mich selbst ;). 


Diese bunten Blümchen habe ich von meiner Tochter geschenkt bekommen und ich erfreue mich jeden Tag daran. Und in meinem selbstgebastelten Kräutergarten (HIER geht´s zur Anleitung), wachsen schon bereits die ersten Erdbeeren zum "Sofort-Weg-Naschen". Ich liebe den Garten-Sommer!


Nun hoffen wir natürlich auch, dass das Wochenende richtig schön wird, da dies wohl mit entscheidend für die kommenden 7 Wochen (Siebenschläfer, der eigentlich bereits am Montag war) ist, was das Wetter anbelangt - ob´s stimmt? Weiß wohl niemand, aber wir lassen uns einfach überraschen.

Ein schönes und entspanntes Wochenende mitanand!

Herzallgäuerliebste Grüße

Eure Saskia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Herzallgäuerliebste Grüße