Februar 18, 2014

Faschingsgirlande DIY und ein lachendes und ein weinendes Auge

Was haben meine Kinder gequietscht, als wir aus dem Dachboden die Kisten mit den Faschingsklamotten geholt haben. Im Laufe der Jahre sammelt sich da schon ganz schön was an - zumindest bei den Kindern, denn meistens passen die Kostüme vom Vorjahr nicht mehr und natürlich möchte man ein anderes Motto machen. 
Eigentlich kennt man den Inhalt einer solchen Kiste natürlich ganz genau und trotzdem ist es jedes Jahr wieder ein Highlight, darin zu kruschteln.....


Allerdings muss ich gestehen, dass ich bei diesem ganzen fröhlich-bunten Stoffhaufen das eine oder andere Mal einen Kloß im Hals hatte, denn die Kostüme sagen einem förmlich: "Deine Kinder werden groß, die Zeit der süßen kleinen Prinzessinnen, Feen, Cowboys und Indianer ist bald vorbei." Ist ja auch richtig so.......irgendwie..........*schnief

Um auf andere Gedanken zu kommen setz ich mich dann natürlich an die Nähmaschine - klar! Was ich da gewurschtelt hab ist zwar nicht neu aber für mich ganz wichtig: eine Faschingsgirlande zum Immer-Wieder-Nehmen. Ich hatte im Keller noch ganz viel Bastelfilz (falls man mit den Kindern mal was bastelt........habt Ihr auch so komische Vorräte?). 






Also an einem tristen Nachmittag mit den Kindern kreise ausgeschnitten und dann einfach Kreis an Kreis zusammengenäht - fertig! Ich find´s super! Dabei fällt mir ein: das geht mit Dreiecken bestimmt auch - für eine schnelle Wimpelkette ohne das Ganze Rechts-auf-Rechts-Zusammennähen und Schrägband-Gedöns (Gedöns darf man in einem Allgäu-Blog glaub gar nicht schreiben *aufdieLippebeiß.)



Habt Ihr schon Kostüme und Deko bereit? Der Fasching steht vor der Tür! Ich wünsch Euch viel Spaß beim Verkleiden und dekorieren. Weil wir gar so kreativ waren, schubs ich diesen Beitrag gleich noch zum Creadienstag.

herzallgäuerliebste Grüße
Carmen

Kommentare:

  1. Da könnten wir uns für Fasching glatt zusammen tun :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau Sabine - Kreis ist Kreis, egal ob Filz oder Karton ;-)
      herzallgäuerliebste Grüße
      Carmen

      Löschen
  2. Ihr habt ja einen tollen Blog... da macht das Stöbern spass!
    Vielleicht schaut Ihr bei mir auch mal rein, ich würd mich freuen....
    Ich grüße Euch herzlich, Susanne
    www.naehsuse.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Carmen und Saskia,
    ich habe euch nominiert! Schaut einfach mal bei mir vorbei, dann versteht ihr wofür ;-)
    Liebe Grüße
    Allgäumaus

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Herzallgäuerliebste Grüße