Juli 11, 2014

♥allgäuerliebster Buchtipp | Scheunenfest

Ein Alpenkrimi von Nicola Förg


Wenn´s in den Urlaub geht, darf natürlich eine Lektüre zur Entspannung nicht fehlen. Dieses Mal habe ich "ein Stück Heimat" mitgenommen und zu meiner "Urlaubslektüre" auserkoren:


"Scheunenfest" 




Ein Buch, das nie langweilig wird und spannend formuliert ist. Auch der typisch bayerische und Allgäuer Wortwitz kommen nicht zu kurz. Perfekte Unterhaltung!

Um was geht es in "Scheunenfest"?

*Düster ragt das Skelett einer abgebrannten Scheune in den Himmel über dem Ammertal. Bei den Aufräumarbeiten werden darin die verkohlten Leichen zweier Frauen gefunden. Wurden die beiden Opfer eines tragischen Unfalls, oder hat jemand versucht, die Spuren eines Verbrechens zu verschleiern? Ein neuer, verzwickter Fall für Irmi Mangold und Kathi Reindl*
(Rückentitel)

Eine Geschichte, die die Leser sogar bis nach Norwegen führt und bis zum Schluss genügend Raum zu Spekulationen zulässt. Tiefgründig recherchiert und wiedergegeben.

Ein Alpen-Krimi, den ich hiermit gerne weiterempfehle! Erschienen bei www.pendo.de und in gut geführten Buchhandlungen in Eurer Nähe erhältlich.

Herzallgäuerliebste Grüße

Saskia

Kommentare:

  1. Liebe Saskia, vielen Dank für deinen Buchtipp. Dieses Buch kommt auf meine Liste!
    Viele Grüsse von Marion

    AntwortenLöschen
  2. ja - das hab ich vor kurzer zeit auch gelesen - war gut !!!
    http://numilesemaus.blogspot.de/2014/07/rezension-scheunenfest.html
    lg von der numi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Herzallgäuerliebste Grüße